Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Synthese und Charakterisierung von Münzmetall-Chalkogen-Komplexen mit 2,3-Bis(diphenylphosphino)maleinsäureanhydrid und dessen Derivate als Liganden

Printausgabe
EUR 38,80 EUR 36,86

E-Book
EUR 27,16

Synthese und Charakterisierung von Münzmetall-Chalkogen-Komplexen mit 2,3-Bis(diphenylphosphino)maleinsäureanhydrid und dessen Derivate als Liganden

Wen Yu (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (100 KB)
Leseprobe, PDF (1,5 MB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954047529
ISBN-13 (E-Book) 9783736947528
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 184
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1. Aufl.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Marburg
Erscheinungsdatum 09.07.2014
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Chemie
Schlagwörter Gold, Schwefel, Maleinsäreanhydrid, Aurophilie, Kristalstruktur
Beschreibung

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Synthese und Strukturaufklärung von Chalkogen-verbrückten Münzmetallclusterverbindungen, die 2,3-Bis(diphenyl-phosphino)maleinsäureanhydrid und dessen Derivate als Liganden enthalten. Weiterhin wurde eine Reihe vierzähniger Phosphanliganden dargestellt. Unter den Reaktionen mit verschiedenen vierzähnigen Liganden wird auch über die Darstellung und Eigenschaften einer Reihe von Gold-Chalkogen-Komplexen berichtet, die ein ungewöhnliches konjugiertes π-System enthalten. Die oben erwähnte Ligandenklasse neigt zu ungewöhnlichen Umlagerungsreaktionen. Beispielsweise wurde eine Substitution oder eine Addition gefunden. Eine Übertragung von Wasserstoffatomen auf den Fünfring wurde oft beobachtet. Die Möglichkeit zur Bildung von Kupfer-Chalkogen-Komplexen mit 2,3-Bis(diphenylphosphino)maleinsäureanhydrid als Ligand wurde ebenfalls untersucht.