Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Biomasse im Mittelwald - Potenzialabschätzung und Nährstoffnachhaltigkeit

Printausgabe
EUR 29,00

E-Book
EUR 20,30

Biomasse im Mittelwald - Potenzialabschätzung und Nährstoffnachhaltigkeit

Katja Albert (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (96 KB)
Leseprobe, PDF (110 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954047888
ISBN-13 (E-Book) 9783736947887
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 160
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1. Aufl.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Göttingen
Erscheinungsdatum 29.08.2014
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Forstwissenschaften
Schlagwörter Mittelwald, Biomasse aus Holz, Produktivität, Biomassefunktionen, Stockausschlag, Nährstoffnachhaltigkeit
Beschreibung

Die Mittelwaldwirtschaft als vielseitiges Waldbausystem lässt ein erhebliches Potenzial bezogen auf die Energieholzproduktion vermuten, ohne die Rohstoffkonkurrenz zwischen stofflicher und energetischer Verwertung von Holz zu verschärfen. Abschätzungen von möglichen Biomassepotenzialen im Mittelwald wurden zum einen mittels einer Metaanalyse und zum anderen durch eigene Datenaufnahmen in zwei Untersuchungsbeständen unter Herleitung von baumartenspezifischen Biomassefunktionen durchgeführt. Das Biomassepotenzial wurde standortsabhängig geschätzt und hinsichtlich seiner Nährstoffnachhaltigkeit bei Nutzung bewertet. Die Produktivität der untersuchten Mittelwälder und der Nährstoffexport durch seine Bewirtschaftung wurden modellhaft der traditionellen Hochwaldwirtschaft gegenübergestellt. Es zeigte sich, dass diese hinsichtlich beider Kriterien besser abschneidet. Gleichwohl kann die Mittelwaldwirtschaft z. B. aus Naturschutzgründen eine bedenkenswerte Option darstellen.