Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Gesellschafterhaftung wegen Existenzvernichtung der GmbH im deutschen und im chinesischen Gesellschaftsrecht

Printausgabe
EUR 47,20

Gesellschafterhaftung wegen Existenzvernichtung der GmbH im deutschen und im chinesischen Gesellschaftsrecht (Band 57)

Shouzheng Zhao (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (150 KB)
Leseprobe, PDF (280 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954048205
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 258
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1 Aufl.
Buchreihe Reihen des Cuvillier-Verlages - Rechtswissenschaften
Band 57
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Münster
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Rechtswissenschaft
Beschreibung

Unter Existenzvernichtung versteht man den schlagartigen Entzug von Vermögen oder Geschäftschancen einer Gesellschaft. Die Rechtsprechung in Deutschland beschäftigt sich seit vielen Jahrzehnten mit diesem Phänomen und hat mehrere Ansätze getestet und wieder verworfen. Aus der Analyse ergibt sich, dass die Gesellschafterhaftung wegen Existenzvernichtung funktionell eigentlich eine insolvenzverursachende Gesellschafterhaftung ist. Vergleichsweise ist es im chinesischen Recht zunächst im Wege der Rechtsfortbildung durch die Rechtsprechung eine Lösung entwickelt wurde, diese dann aber mit Modifikationen 2005 in das chinesische Kapitalgesellschaftsrecht überführt worden ist. Nach der Analyse ist die dogmatische Begründung des § 20 Abs. 3 KGG gleichzusetzen mit der deutschen Durchgriffshaftung.