De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Ehre den Deutschen vom District Columbia

Printausgabe
EUR 62,70

E-Book
EUR 43,89

Ehre den Deutschen vom District Columbia

Der Entstehungs- und Integrationsprozess der German Community von Washington, DC, von 1840 bis zum Amerikanischen Bürgerkrieg

Lucie-Patrizia Arndt (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (100 KB)
Leseprobe, PDF (170 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954049134
ISBN-13 (E-Book) 9783736949133
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 328
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1 Aufl.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Bochum
Erscheinungsdatum 20.01.2015
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Geisteswissenschaften
Soziologie
Neueste Geschichte und Zeitgeschichte
Orts- und Landesgeschichte, Regionalgeschichte
Außereuropäische Geschichte
Anglistik und Amerikanistik
Beschreibung

Vor dem Hintergrund einer städtebaulich, gesellschaftlich und politisch weitgehend „unfertigen“ US-Hauptstadt des 19. Jahrhunderts gelang es der German Community von Washington, DC, fast mühelos zwischen den Polen „Integration in die amerikanische Gesellschaft“ und „Konstituierung als ethnische Gruppe“ zu agieren und diese an sich widersprüchlichen Tendenzen in sich zu vereinen: Das Hineinwachsen in das hauptstädtische Gefüge erfolgte paradoxerweise vor allem durch den Aufbau einer im öffentlichen Raum stark sichtbaren ethnischen Gemeinde. Kernelement des Integrationsprozesses war dabei die Entwicklung einer interessengeleiteten, hybriden Identität, die sich aus den Identitäten als Deutsche, Deutschamerikaner und Hauptstadtbewohner zusammensetzte und mit einem starkem Amerikapatriotismus verwoben war.