Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Synthese di- bis nonanuklearer Nickelaggregate und deren Rolle als Modellsysteme

Printausgabe
EUR 0,00

E-Book
EUR 0,00

Synthese di- bis nonanuklearer Nickelaggregate und deren Rolle als Modellsysteme

Markus Schroth (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (140 KB)
Leseprobe, PDF (350 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954049158
ISBN-13 (E-Book) 9783736949157
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 138
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1. Aufl.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Karlsruhe
Erscheinungsdatum 28.01.2015
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Anorganische Chemie
Schlagwörter Nickelaggregate, Nickel/Dysprosium-Verbindungen, SMM (single molecule magnet), Modellsystem
Beschreibung

Die vorliegende Dissertation behandelt Synthese und Charakterisierung einer Reihe neuartiger Nickel- und Nickel/Dysprosium-Verbindungen. Durch magnetische Messungen ausgewählter Komplexe konnte dort SMM-Verhalten nachgewiesen werden. Zusätzlich ist es durch den Einsatz unterschiedlicher Liganden und Ligandensysteme gelungen, Koordinationsverbindungen zu synthetisieren, welche als Modellsysteme herangezogen werden können. Außerdem wird eine mögliche Synthesemethodik zur Darstellung größerer Aggregate aufgezeigt. Die Anwendungsmöglichkeiten der vorgestellten Modellsysteme reichen über die anorganische Chemie hinaus und erstrecken sich über die organische- und die metallorganische Chemie bis in Bereiche der Biochemie und Biologie.