Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Einfluss verschiedener Katecholamine auf die Mikroperfusion und Oxygenierung des Gastrointestinaltraktes beim Pferd in Allgemeinanästhesie

Printausgabe
EUR 24,80

E-Book
EUR 17,36

Einfluss verschiedener Katecholamine auf die Mikroperfusion und Oxygenierung des Gastrointestinaltraktes beim Pferd in Allgemeinanästhesie (Band 18)

Christian Dancker (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (47 KB)
Leseprobe, PDF (110 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736992498
ISBN-13 (E-Book) 9783736982499
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 144
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1. Aufl.
Buchreihe Wissenschaftliche Reihe der Klinik für Pferde
Band 18
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort TiHo Hannover
Erscheinungsdatum 12.05.2016
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Veterinärmedizin
Schlagwörter Mikroperfusion, Katecholamine, Oxygenierung, Allgemeinanästhesie Pferd
Beschreibung

Intraoperative Hypotension beim Pferd kann eine große Herausforderung an den Anästhesisten stellen und bedarf häufiger den Einsatz von Katecholaminen, um den arteriellen Blutdruck des Patienten zu stabilisieren. Der Einfluss verschiedener Katecholamine auf globale Kreislaufparameter wie Herzfrequenz oder Blutdruck ist größtenteils bekannt, welchen Einfluss diese Medikamente jedoch auf die regionale Perfusion und Gewebeoxygenierung des Gastrointestinaltraktes beim erwachsenen Pferd nehmen, ist bisher nicht untersucht worden. Daher war es Ziel dieser Studie, den Einfluss von Dobuatmin, Dopamin, Noradrenalin und Phenylephrin auf globale und regionale gastrointestinale Perfusionsparameter beim Pferd in Allgemeinanästhesie zu untersuchen und miteinander zu vergleichen.