Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Kommunikation im Wandel? Umsatzsteigerung und Neukundengewinnung im Wirkungskreis der Social Media

Printausgabe
EUR 60,00

E-Book
EUR 42,00

Kommunikation im Wandel? Umsatzsteigerung und Neukundengewinnung im Wirkungskreis der Social Media

Am Beispiel des Maschinen- und Anlagenbaus

Caroline Krause (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (630 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (550 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736997844
ISBN-13 (E-Book) 9783736987845
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 148
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1.
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 08.05.2018
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften
Schlagwörter Umsatzsteigerung durch Social Media Nutzung, Kommunikation, Technische Investitionsgüter, Maschinen- und Anlagenbau, Vertrieb, Neukundenakquisition, Kommunikation im Wandel, externe Kommunikation
Beschreibung

Die Zielgruppe:
Geschäftsführer, Marketing- und Vertriebsleitung, Unternehmenskommunikation

Das Ziel dieser Veröffentlichung ist es aufzuzeigen, wie Social Media den Vertrieb im Maschinen- und Anlagenbau unterstützen kann. Es soll also erörtert werden, welche externen Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung stehen und in welchem Maße diese zur Umsatzsteigerung nutzbar gemacht werden können.
Im Mittelpunkt dieser Veröffentlichung steht eine brandaktuelle Studie von ausgewählten Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau. Interessante Erkenntnisse über die Art und dem Umfang der Nutzung von Social Media im Unternehmensumfeld über ihre Auswirkungen auf die Kommunikation mit Bestandskunden sowie die Akquisestrategie zu Veränderungen im messbaren (Absatz etc.) und nicht messbaren Bereich (Unternehmensimage etc.) bis hin zu Chancen und Risiken, die die Teilnehmer in der Nutzung von Social Media sehen, werden veröffentlicht.
Die Ergebnisse zeigen ein detailliertes Bild zum Umfang und Einfluss der Social Media Nutzung, zu Chancen und Risiken sowie zu Veränderungen durch Social Media.
Aufbauend auf dieser Analyse und der so gewonnenen Erkenntnisse sollen Kommunikations- bzw. Marketing-Strategien entwickelt werden, die es Unternehmen im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus ermöglichen, die modernen Möglichkeiten, die sich durch Social Media bieten, gewinnbringend in ihren Unternehmensablauf zu integrieren.