Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Tambor de Crioula und Bumba meu boi

Printausgabe
EUR 29,90

E-Book
EUR 20,90

Tambor de Crioula und Bumba meu boi

Zwei Formen populärer Musik im brasilianischen Bundesstaat Maranhão

Thomas Kupsch (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (640 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (560 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736971035
ISBN-13 (E-Book) 9783736961036
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 108
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1.
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 30.10.2019
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Orts- und Landesgeschichte, Regionalgeschichte
Außereuropäische Geschichte
Musikwissenschaft
Außereuropäische Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften (einschließlich Religionswissenschaft)
Ethnologie
Wirtschafts-, Sozial- und Kulturgeographie
Schlagwörter Musikethnologie, Populäre Musik, Folklore, Brasilien
Beschreibung

Nach der Veröffentlichung einer Einführung über die Musik Brasiliens setzt sich der Autor in dieser Publikation mit zwei populären Folkloreformen des Bundestaates Maranhão auseinander. Das Tanzspiel Bumba meu boi vereint unterschiedliche Einflüsse, die ihren Ursprung in indigenen Kulturen und in Europa haben. Tambor de crioula ist dagegen fast ausschließlich durch die Musik Afrikas beeinflusst. Dr. Thomas Kupsch lehrt in Brasilien an der Universidade Estadual do Maranhão São Luís.