Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Fachbereiche
Buchreihen (77)
1023
Geisteswissenschaften
1930
Naturwissenschaften
5042
Ingenieurwissenschaften
1513
Allgemein
77
Allgemein 71
Pferdesport 5

Erweiterte Suche
Erinnerungen

Printausgabe
EUR 49,90

E-Book
EUR 34,90

Erinnerungen

Jan Luiken ter Haseborg (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (580 KB)
Leseprobe, PDF (5,5 MB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736971714
ISBN-13 (E-Book) 9783736961715
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 192
Auflage 1.
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 26.02.2020
Allgemeine Einordnung Biografie
Fachbereiche Allgemein
Ingenieurwissenschaften
Allgemeine Ingenieurwissenschaften
Meß- und Regelungstechnik
Elektrotechnik
Allgemeine Elektrotechnik
Nachrichten- und Kommunikationstechnik
Allgemein
Schlagwörter Weener an der Ems, Flussbadeanstalt, Ostfriesland, Niederlande, Umweltbewusstsein, Musik, beruflicher Werdegang, Bremen, Braunschweig, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universitätsprofessor, Nationale und Internationale Konferenzen, Messtechnik in Forschung und Lehre, Drittmittelfoschung, EMV-Konferenzen, EMC-Konferenz, Social Events, Elektrotechnik, VDE-Ausschuss, Ingenieurausbildung, Netherlands, Environmental awareness,Music, career progression, Research assistant, University Professor, National and international conferences, National and international conferences teaching, EMC Conferences, Electrical Engineering, VDE Committee, Engineering education
Beschreibung

Jan Luiken ter Haseborg wurde 1944 in Weener Ostfriesland geboren. Er studierte Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Nachrichtentechnik an der Ingenieurschule in Bremen und an der Technischen Universität Braunschweig und promovierte zum Doktoringenieur an der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule Aachen. Von 1984 bis 2010 lehrte er als Universitätsprofessor an der Technischen Universität Hamburg die Fächer Grundlagen der Elektrotechnik, Messtechnik, Prozessmesstechnik und Elektromagnetische Verträglichkeit und von 1990 bis 2010 war er Leiter des Instituts für Messtechnik an der Technischen Universität Hamburg.