Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
CSR-Themen in der Unternehmensberichterstattung von kommunalen Energieversorgungsunternehmen

Printausgabe
EUR 89,90

E-Book
EUR 62,90

CSR-Themen in der Unternehmensberichterstattung von kommunalen Energieversorgungsunternehmen

Empirische Analyse am Beispiel ausgewählter deutscher Stromanbieter

Philipp Wasmuth (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (120 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (58 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736972407
ISBN-13 (E-Book) 9783736962408
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 378
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Clausthal
Erscheinungsdatum 28.07.2020
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften
Betriebswirtschaftslehre
Schlagwörter Kommunalwirtschaft, municipal economy, Energiewirtschaft, energy sector, Energieversorger, energy utiliy, Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerke, Kommunales Unternehmen, municipal company, Legitimitätstheorie, legitimacy theory, Institutionentheorie, institutional theory, Public Value, Nachhaltigkeitsbericht, sustainability Report, Nachhaltigkeitsberichterstattung, sustainability, Reporting, CSR-Bericht, CSR-Report, CSR-Berichterstattung, CSR-Reporting, MAXQDA, Nichtfinanzielle Berichterstattung, non-financial reporting, Unternehmensberichterstattung, corporate reporting, Qualitative Inhaltsanalyse, qualitative content analysis, Unternehmensverantwortung, corporate Responsibility, Global Reporting Initiative, Deutscher Nachhaltigkeitskodex, Corporate Social Responsibility, Aktiengesetz, Deutscher Nachhaltigkeitskodex, Energieeinsparverordnung, municipal budgets, Commercial Code, Kommanditgesellschaft, Limited partnership, THG-Emissionen, Transmission System Operator, Übertragungsnetzbetreiber, Signifikanzniveau, Significance level, Treibhausgas, greenhouse gas, sustainable Development Goals, Erreichungsgrad, level of achievement, Berichtspflicht, reporting obligation, Stichprobe, sample, Forschungsbedarf, research needs, Financial Analysts Societies, European Energy Exchange, taxes, earnings before interest, depreciation, amortization, Wirtschaftlicher Mehrwert, Economic Value Added, Öffentlicher Personennahverkehr, Local public transport,
Beschreibung

Aufgrund des Wertewandels in der Gesellschaft sehen sich die Unternehmen mit zunehmenden Erwartungen hinsichtlich einer verantwortungsvollen Geschäftstä-tigkeit und der Gewährleistung einer transparenten Unternehmensführung kon-frontiert. Zudem wird von kommunalen Energieversorgungsunternehmen die Mit-gestaltung der Energiewende und die Übernahme gesellschaftlicher Verantwor-tung gefordert.
In diesem Zusammenhang wird im Rahmen der vorliegenden Arbeit die Bereit-stellung von CSR-Themen in der Unternehmensberichterstattung von kommunalen Energieversorgungsunternehmen untersucht. Unter der Berücksichtigung der Rahmenbedingungen der Kommunalwirtschaft und Energiewirtschaft wird hierfür zunächst ein Anforderungskatalog wissenschaftlich abgeleitet. Die Ableitung des Anforderungskatalogs erfolgt unter der Berücksichtigung des in der Literatur for-mulierten Bedarfs zur Kommunikation des gesellschaftlichen Wertschöpfungsbei-trags öffentlicher Unternehmen und bereits existierender Rahmenwerke für das CSR-Reporting. Die Untersuchung der Unternehmensberichterstattungspraxis anhand des Anforderungskatalogs ermöglicht die Gewinnung von Befunden zum Status quo und den Determinanten der Veröffentlichung von CSR-Themen in der Unternehmenspraxis. Durch die abschließende Ableitung von Handlungsimplika-tionen für kommunale Energieversorgungsunternehmen ist diese Arbeit nicht nur für Wissenschaftler von Relevanz, sondern auch für die Unternehmenspraxis.