Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Spin-Bahn-Effekte in der Vortexdynamik und kürzeste Spinwellen in Y3Fe5O12

Printausgabe
EUR 59,90

E-Book
EUR 41,99

Spin-Bahn-Effekte in der Vortexdynamik und kürzeste Spinwellen in Y3Fe5O12

Johannes Förster (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (280 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (78 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736972612
ISBN-13 (E-Book) 9783736962613
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 214
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Stuttgart
Erscheinungsdatum 28.08.2020
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Physik der kondensierten Materie (einschließlich Festkörperphysik, Optik)
Schlagwörter BESSY II, BESSY II, Beta-Wolfram, beta-tungsten Breitbandanregung, broad band excitation, Damon-Eshbach-Mode, Damon-Eshbach mode, Dispersion, dispersion, Dünnfilme, thin films, Einkristall, single crystal, Entmagnetisierungsfeld, demagnetizing field, Ferrimagnet, ferrimagnet, Gadolinium-Galliumgranat (GGG), gadolinium gallium garnet (GGG), Hochfrequenz, radio frequency, Ionenfeinstrahlanlage, focused ion beam, Ionenstrahldünnung, ion milling, magnetische Abbildung, magnetic imaging, magnetischer Vortex, magnetic vortex, Magnetisierungsdynamik, magnetization dynamics, Magnonik, magnonics, Mehrschichtsysteme, multilayer systems, Mikromagnetismus, micromagnetism, Moden höherer Ordnung, higher order modes, Modenhybridisierung, mode hybridization, Nanoskala, nanoscale, Oerstedfeld, Oersted field, Permalloy, permalloy, Platin, platinum, Rasterröntgentransmissionsmikroskopie, scanning transmission x-ray microscopy, Rückwärtsvolumenmode, backward volume mode, Simulation, simulation, Spin-Bahn-Wechselwirkung, spin-orbit interaction, Spin-Hall-Effekt, Spin-Hall effect, Spin-Orbit-Torque, spin-orbit-torque, Spinpolarisation, spin polarization, Spintronik, spintronics, Spinwellen, spin waves, Stripline-Antenne, stripline antenna, Substratdünnung, substrate thinning, Synchrotronstrahlung, synchrotron radiation, XMCD-Effekt, XMCD effect, YIG-Lamelle, YIG lamella, Yttrium-Eisengranat (YIG), yttrium iron garnet (YIG), Röntgenmikroskopie, X-ray microscopy, backward volume, Magnonik, Spinwellenprofil, Kerrmikroskopie, optische Diraktionsgrenze, optical diraction limit
URL zu externer Homepage https://www.is.mpg.de/de
Beschreibung

Im Rahmen dieser Arbeit wurden verschiedene Phänomene im Bereich der Magnetisierungsdynamik dünner Filme mittels zeitaufgelöster Rasterröntgentransmissionsmikroskopie untersucht. Zunächst wurden Experimente zur Dynamik magnetischer Vortexstrukturen unter dem Einfluss von Spin-Orbit-Torque durchgeführt, der sich durch vergleichende mikromagnetische Simulationen als wahrscheinlich vernachlässigbar gegenüber dem Magnetfeld des fließenden Stroms im betrachteten System erwies. Des weiteren wurden Spinwellen in Filmen aus Yttrium-Eisengranat studiert. Hierfür wurden verschiedene Präparationstechniken erarbeitet, die erstmals den Einsatz zeitaufgelöster Röntgentransmissionsmikroskopie, und damit Spinwellenabbildungen unterhalb der optischen Auflösungsgrenze, bei diesem in der Forschung prominenten Material ermöglichten. Es gelang die Erzeugung und Abbildung von Spinwellen mit nur 100 nm Wellenlänge. Die gängige Theorie zur Spinwellendispersion konnte bis in den austauschdominierten Bereich bestätigt werden, wobei für dickere Filme deutliche Hybridisierungseffekte mit Moden höherer Ordnung berücksichtigt werden mussten.