Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
150 Jahre Gewerbeordnung

Printausgabe
EUR 54,90

E-Book
EUR 38,90

150 Jahre Gewerbeordnung (Band 84)

Aktualität und Entwicklungsbedarf eines Gesetzes aus dem Industriezeitalter im Übergang zu einer digitalen Leistungsgesellschaft

Winfried Kluth (Herausgeber)
Stefan Korte (Herausgeber)

Vorschau

Leseprobe, PDF (210 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (140 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736972902
ISBN-13 (E-Book) 9783736962903
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 202
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1
Buchreihe Studien zum öffentlichen Wirtschaftsrecht
Band 84
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 30.11.2020
Allgemeine Einordnung Tagungs- und Kongressband
Fachbereiche Öffentliches Recht
Schlagwörter Binnenmarkt, internal market, Berufsfreiheit, freedom of occupation, Bürokratie, bureaucracy, Deregulierung, deregulation, Dienstleistungsfreiheit, freedom to provide services, Dienstleistungs-Richtlinie, draft of European Services Directive, digitales Portalmodell, digital gantry model, Digitalisierung, digilisation, Erlaubnis, permit, Europäische Gewerbeordnung, european industrial code, Europäisierung, europeanisation Gesetzgebung, legislation, Gesetzgebungskompetenz, legislative competence, Gewerbebegriff, concept of trade, Gewerbefreiheit, freedom of trade, Gewerbeordnung, industrial code, Gewerbeordnung 21, industrial code 21, Grundfreiheiten, fundamental freedoms, Grundrechte, fundamental rights, Industrie- und Handelskammern, chambers of industry and commerce, Informationspflichten, information requirements, Kodifikation, codification, Lauterkeitsrecht, rights of integrity, Legaldefinition, legal definition, Marktzugang, market access, Niederlassung, branches Norddeutscher Bund, North German Confederation, Normenklarheit, rule clarity, Novellierung, amendment, Personenbeförderungsgewerbe, industry of passenger transport, Pfandleihe, pawnshop, Rationalität, rationality, Reisegewerbe, travel industry, Richtlinie, directive, Unlauterer Wettbewerb, unfair competition, Verbraucherschutz, consumer protection, Verfassungsrecht, constitutional law, Verhältnismäßigkeit, proportionality, Versicherungsvermittler, insurance intermediaries, Zertifizierung, certification, Zivilrecht, civil law Zuverlässigkeit, reliability
Beschreibung

Am 26. und 27. September 2019 fand die Fachtagung „150 Jahre Gewerbeordnung“ in Berlin, ihrem Geburtsort, statt. Die von Prof. Dr. iur. Stefan Korte, Dipl.-Kfm., und Prof. Dr. Winfried Kluth organisierte Fachtagung widmete sich den Herausforderun-gen, die an die Gewerbeordnung als Gesetz aus dem Industriezeitalter im Übergang zu einer digitalen Leistungsgesellschaft zu stellen sind. Die Tagungsbeiträge der namhaften Referenten aus Wissenschaft und Praxis sind in diesem Tagungsband veröffentlicht.
Die Referenten widmeten sich dabei der Gewerbeordnung selbst, indem ihre Entste-hung und ihr Wandel, ihre Ausgestaltung sowie der Einfluss des Verfassungsrechts auf sie untersucht wurden. Darüber hinaus beleuchteten sie das Verhältnis von Gewerbe- und Zivilrecht, die Berufsregeln für Versicherungsvermittler sowie das Gewerberecht in der anwaltlichen Praxis. Das Unionsrecht mit seinem – auch negativen – Einfluss auf die Gewerbeordnung wurde ebenfalls untersucht. Auch ein Blick in die Zukunft der Gewerbeordnung durfte im Rahmen dieser Tagung nicht fehlen, so dass Reformvorschläge einer nationalen (Gewerbeordnung 21) und einer Europäischen Gewerbeordnung sowie das digitale Portalmodell zur Senkung von Bürokratielasten vorgestellt wurden.