Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

33 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
TikTok und Instagram

Printausgabe
EUR 49,90

E-Book
EUR 34,90

TikTok und Instagram

Erfolgsfaktoren zur Markenführung für Konsumgüter in der Generation Z

Thomas Dobbelstein (Autor)
Niklas Walz (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (150 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (88 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736973589
ISBN-13 (E-Book) 9783736963580
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 222
Auflage 01
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 29.01.2021
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Medienwissenschaften
Schlagwörter TikTok, Instagram, Social Media, media type, Medienart, Mediennutzung, Kommunikation, media use, communication, Brandingprozesse, Markenarchitektur, brand strategy, Markenführung, brand management, Medieninhalte, media content, Erfolgsmessung, success measurement, FMCG, Konsumentenverhalten, consumer behaviour, Generation Z, Smartphone, Markenwahrnehmung, brand perception, Online-Befragung, online survey, Markenauftritt, brand identity, Image, Imagekritereien, Fast Moving Consumer Goods, schnelllebige Konsumgüter, Key Performance Indicator, Leistungsindikator, Instagram Newsfeed, Instagram Profil, Nutzungsintensität, intensity of use, Regressionsanalyse, regression analysis, digital, Messenger-Dienste, messenger services, WhatsApp, Paid Media, Online-Shopping, Kommunikationsverhalten, communication behaviour, Wahrnehmung, Touchpoints, Erwartung, expectations, Markendifferenzierung, brand differentiation, Facebook, Twitter, blogging, Blog, Nutzer, users, Nutzungsdauer, intensity of use, Mediennutzungsverhalten, media usage behaviour, interaktiv, interactive, Social Media-Guidelines, strategische Markenführung, strategic brand management, Owned Media, communication channels, Kommunikationskanäle, Earned Media, App, mobile Applikationen
Beschreibung

Soziale Medien verändern die Art und Weise, wie Marken mit Konsumenten kommunizieren fundamental. Vor allem zur Ansprache der Generation Z ist die Nutzung sozialer Medien unumgänglich. Wie tickt diese Generation, was beschäftigt sie und wie verhält sie sich bei der Nutzung unterschiedlicher Medienarten? Wie gelingt es einer Marke eine langfristige Marken-Konsumenten-Beziehung mit der Generation Z aufzubauen? Was sind die Erfolgsfaktoren der Kommunikation und wie unterscheiden sie sich für TikTok und Instagram?
Diese Fragen werden basierend auf über 400 Interviews mit der Generation Z zu beantwortet – als Grundlage einer zielgruppenorientierten Markenführung für Konsumgüter auf TikTok und Instagram.


Rezension

Das Buch gibt einen umfassenden und aktuellen Überblick darüber,
wie die Generation Z tickt, was sie auf Instagram und TikTok anspricht
und wie diese Plattformen funktionieren.
– Christian Maybaum, Team Lead Digital Communications,
Deutsche Post DHL Group

Soziale Medien sind ein essentieller Baustein moderner Markenführung und beeinflussen unsere Kultur sowie unser Konsumverhalten. Hier werden nicht nur Strategien und Erfolgsfaktoren wissenschaftlich belegt sondern ebenfalls ein spannender Einblick in die Motivation der Generation Z geboten.
– Markus Dunke, Chief Client Officer, Strichpunkt Design

Ohne soziale Medien funktioniert Kommunikation mit der Generation Z nicht mehr wirklich. Aber wie geht man bei der Nutzung konkret vor? Dieses Buch erklärt und zeigt verständlich, wie man als Marketeer auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse Instagram und TikTok zielgruppengerecht nutzen kann.
– Michael Meier, Geschäftsführender Gesellschafter Schindler Parent GmbH und Präsident des internationalen Agenturnetzwerks E3