Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

32 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Kapital in Recht und Wirtschaft

Printausgabe
EUR 74,90

E-Book
EUR 52,90

Kapital in Recht und Wirtschaft (Band 85)

Festschrift der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Chemnitz für Ludwig Gramlich zum 70. Geburtstag

Dagmar Gesmann-Nuissl (Herausgeber)
Stefan Korte (Herausgeber)

Vorschau

Leseprobe, PDF (240 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (150 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736973602
ISBN-13 (E-Book) 9783736963603
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 296
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1
Buchreihe Studien zum öffentlichen Wirtschaftsrecht
Band 85
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 18.01.2021
Allgemeine Einordnung Festschrift
Fachbereiche Öffentliches Recht
Schlagwörter Kapital, capital, Recht, law, Wirtschaft, economy, Europäische Zentralbank, European Central Bank, Währungsgemeinschaft, Currency Union, Rechtsstaat, Constitutional State, Freiheiten, freedoms, Zahlungsverkehr, payment transactions, Grundfreiheiten, fundamental freedoms, Öffentlicher Rundfunk, Public Broadcasting, Allokation, allocation, Information, information, Rundfunkbeitrag, broadcast licence fee, Besteuerung, taxation, Steuerwirkung, tax impact, Lizenzgebühr, licence fee, Klima, climate, Klimaschutz, climate protection, Klimafinanzierung, climate financing, Transfers, transfers, Geldkapitalverwertung, monetary capital exploitation, Geldpolitik, monetary policy, Data Governance, data governance, Aufsichstrecht, supervisory law, Bankenbereich, banking sector, Kostentransparenz, cost transparency, Kapitalanlage, capital investment, Altersvorsorge, pension scheme, Digitale Währung, digital currency, Distributed Ledger Technology, Verwaltung, administration, Bürokratie, bureaucracy, Manager, manager, Gehalt, salary, Spieltheorie, game theory, Intellektuelles Kapital, intellectual capital, DIN ISO 30414, 30401, Finanzberichterstattung, financial reports, IFRS, Jahresabschlusspolitik, annual audit policy, Kosten, costs, Tarife, tariffs
Beschreibung

Die von Prof. Dr. Dagmar Gesmann-Nuissl und Prof. Dr. Stefan Korte herausgegebene Festschrift anlässlich des 70. Geburtstages von Ludwig Gramlich (ehem. Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht an der Technischen Universität Chemnitz) widmet sich den Herausforderungen des Kapitals in Recht und Wirtschaft in den vier thematisch gegliederten Bereichen Kapital und Staat, Kapital und Klima, Kapital und Finanzmarktregulierung sowie Kapital in Organisationen. Verschiedene Beiträge vieler namhafter Referenten aus Wissenschaft und Praxis haben in dieser Festschrift ihren Platz gefunden. Sie widmen sich unter anderem der „Verteidigung des Rechtsstaats gegen das Kapital“ oder der Freiheit des Zahlungsverkehrs, aber auch der ökonomischen Theorie des Rundfunks. Gewissermaßen zwischen Wirtschaft und Recht legt ein Beitrag zu § 4j EStG, der diese Norm aus Sicht der Steuerwirkungslehre und der Grundfreiheiten beleuchtet. Des Weiteren werden in der Festschrift der Klimaschutz im 21. Jahrhundert sowie die internationale Klimafinanzierung thematisiert. Daran schließen sich Abhandlungen zur Geldkapitalverwertung und eine Betrachtung der Data Governance an. Hinzu treten Beiträge zur Kostentransparenz bei Kapitalanlageprodukten und zur Bedeutung der digitalen Währung in Europa. Schließlich folgen Betrachtungen zur Modernisierung der Führung in der öffentlichen Verwaltung, zur Regulierung von Managergehältern, zur DIN ISO 30414/30401, zu den IFRS sowie zur Bedeutung von Kostenprognosen als Grundlage für Gebühren und Tarife.