Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

32 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Jahrbuch 2020

Printausgabe
EUR 94,90

E-Book
EUR 66,90

Jahrbuch 2020 (Band 1)

Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft (Herausgeber)

Vorschau

Leseprobe, PDF (1,2 MB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (170 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736974234
ISBN-13 (E-Book) 9783736964235
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 366
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1.
Buchreihe Bücher der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft
Band 1
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 29.06.2021
Allgemeine Einordnung Tagungs- und Kongressband
Fachbereiche Geisteswissenschaften
Naturwissenschaften
Schlagwörter Künstliche Intelligenz, ethischer Turing Test, Bioethik, Gen-Therapie, Gen-Therapie rechtliche Aspekte, Charpentier, wissenschaftliche Sammlungen, Klimawandel, Mangroven, Biosphärenreservat, Ursprung des Lebens, Strukturanalyse von Schalentragwerken, Deep learning, kulturelle Codierung von Hautfarben, Schlafphysiologie, Rechtskultur, Russland, Philosoph Simmel, Arrhenius, Picasso, Kinderwunsch, Big data, extraterrestrische Physik, Artificial intelligence, ethical Turing test, bioethics, gene therapy, gene therapy legal aspects, Charpentier, scientific collections, climate change, mangroves, biosphere reserve, origin of life, structural analysis of shell structures, deep learning, cultural coding of skin colors, sleep physiology, legal culture, Russia, philosopher Simmel, Arrhenius, Picasso, fertility, big data, extraterrestrial physics, Carl Friedrich Gauß-Medaille, Quantentechnologien, quantum technologies, Tapuya-Tanz, Tapuya dance, CRISPR/Cas, tracrRNA, Genom-Engineering, genome engineering, Immunsystem, immune system, entities, Entitäten, SYnENZ, Infektionsforschung, infection research, Gen-Schere, gene scissors, Religionspädagogik, religious education, Anthropologie, anthropology, phaeno Wolfsburg, Wissenschaftstheater, science theatre, Kulturinstitut, cultural institute, Bakterien, bacteria, DNA, Enzyme, enzymes, Erbgut, Stammzellen, genome, stem cells, Antibiotikaresistenz, antibiotic resistance, Reinfektion, Sichelzellanämie, sickle cell anaemia
Beschreibung

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft (BWG) ist eine traditionsreiche Wissenschaftsgesellschaft, in der insbesondere das Zusammenwirken von Natur-, Technik- und Geisteswissenschaften gepflegt wird. Das Jahrbuch 2020 der BWG vermittelt einen Überblick über die Aktivitäten der Gesellschaft, ihre Forschungsvorhaben und öffentliche und BWG interne Vorträge und Abhandlungen von Mitgliedern und eingeladenen Wissenschaftlern.
Herausragende Veranstaltungen waren in 2020 die Verleihung der Gauß-Medaille an die Nobelpreisträgerin Emmanuelle Charpentier, das Bioethik Symposium über „Möglichkeiten und Grenzen der Gen-Therapie mit der Gen-Schere“ und die von der Jungen BWG veranstaltete Podiumsdiskussion „Möglichkeiten und Grenzen von Big Data in der Forschung“. Ein weiteres Highlight sind die Ergebnisse der BWG-Kommission “Synergie und Intelligenz“ zu der Frage „Können Maschinen ethisches Verhalten lernen?“. Hier wurde ein neues Konzept für einen ethischen Turing Test entwickelt.
Das Spektrum der Beiträge spiegelt die Vielfalt aktueller wissenschaftlicher Forschung in einem interdisziplinären Kontext wider.

The Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft (BWG) is a traditional scientific society, in which the interaction between natural and technical sciences and humanities is cultivated. The yearbook 2020 of the BWG provides an overview of the activities of the society, its research projects and lectures and scientific treatises by members and invited scientists.
Outstanding events in 2020 include the awarding of the Gauß Medal to Nobel Prize winner Emmanuelle Charpentier, the bioethics symposium on “Possibilities and limits of gene therapy with gene scissors” and a panel discussion “Possibilities and limits of big data in the research". Another highlight are the results of the BWG commission “Synergy and Intelligence” on the question “Can machines learn ethical behavior?” A new concept for an ethical Turing test was developed here.
The range of contributions reflects the diversity of current scientific research in an interdisciplinary context.