Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

32 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Digitale Schulgeometrie mit Dynamischen Figuren und Körpern

Printausgabe
EUR 54,90

E-Book
EUR 38,90

Digitale Schulgeometrie mit Dynamischen Figuren und Körpern

Anton Brenner (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (700 KB)
Leseprobe, PDF (1,7 MB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736974807
ISBN-13 (E-Book) 9783736964808
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 170
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1.
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 03.09.2021
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Angewandte Pädagogik, Didaktik
Mathematik
Schlagwörter Digitale Schulgeometrie, Dynamische Figuren, Dynamische Körper, Geometrische Formen, Software, Beweglichkeit, Flexibilität, Schwerpunkt, Dynamisches Parallelogramm, Ort, Lage, Seitenlage, Größe, Form, Bewegen, Umformen, Verformen, Dynamisches Abbilden, Dynamischer Würfel, Dynamische Kugel, Dynamische Quader, Dynamische Prismen, Dynamische Zylinder, Dynamische Pyramiden, Dynamische Kegel, Abbilden von Körpern, Parallelprojektion, Zentralprojektion, Schrägbild, Formenkunde, Geometrisches Zeichnen, Konstruieren, Abbildungsgeometrie, Bewegungsgeometrie, Messen, Berechnen, Punktspiegeln, Achsenspiegeln, Zentrales Strecken, Axiales Strecken, Digital school geometry, dynamic figures, dynamic bodies, geometric shapes, software, movability, flexibility, centre of mass, dynamic parallelogram, location, orientation, lateral position, size, shape, moving, transformation, morphing, dynamic representation, dynamic cube, dynamic sphere, dynamic cuboid, dynamic prism, dynamic cylinder, dynamic pyramid, dynamic cone, representation of bodies, orthogonal projection, central projection, perspective view, typology, geometric drawing, construction, image geometry, motion geometry, measurement, calculation, point reflection, axial reflection, centric elongation, axial elongation
Beschreibung

Die „Analoge Darstellung“ Geometrischer Formen an der Wandtafel und im Schulheft prägt Geometrische Vorstellungen und Einsichten in der herkömmlichen Schulgeometrie. Zunehmend „Digitale Darstellung“ von Information auf Bildschirmen und Displays in Beruf und Alltag benutzt bewegliche und flexible Geometrische Konfigurationen. Sie erfordert entsprechend dynamische statt ausschließlich statische Vorstellungen von Geometrischen Formen: Dynamische Figuren und Körper.
Es werden fünfzig Dynamische Geometrische Formen bereitgestellt. Ihre momentane Größe, insbesondere Flächen- und Rauminhalt, wird gemessen und berechnet. Drehen und Punktspiegeln, Umwenden und Achsenspiegeln, Parallelverschieben und Zentrisches Strecken, Scheren und Axiales Strecken schaffen Beweglichkeit und Flexibilität Dynamischer Figuren. Dynamische Körper werden als Schrägbilder in Parallelprojektion dynamisch abgebildet.

Analog visualiziation of geometric shapes on the whiteboard and in students’ exercise books coin geometric concepts and insights in conventional school geometry. The increase of “digital representations” on screens and displays both at work and in everyday life uses dynamic and flexible geometric configurations. This requires dynamic rather than static concepts of geometric shapes, dynamic figures and bodies.
Fifty dynamic geometric shapes are presented. Their instantaneous size, particularly surface area and volume are measured and calculated. Rotation and point reflection, turning and axial reflection, parallel translation and centric elongation, shearing and axial elongation make dynamic figures flexible. Dynamic bodies are visualized as dynamical perspective views in orthogonal projection.