Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

32 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Systematischer Aufbau mehrkerniger Münzmetallkomplexe zur Untersuchung ihrer Lumineszenz und Synthese von d10-Ferrocenylbisamidinatkomplexen

Printausgabe
EUR 62,50

E-Book
EUR 43,90

Systematischer Aufbau mehrkerniger Münzmetallkomplexe zur Untersuchung ihrer Lumineszenz und Synthese von d10-Ferrocenylbisamidinatkomplexen

Milena Dahlen (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (1 MB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (120 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736975194
ISBN-13 (E-Book) 9783736965195
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 204
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Karlsruhe
Erscheinungsdatum 09.11.2021
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Chemie
Anorganische Chemie
Schlagwörter Kupfer, Silber, Gold, Münzmetalle, Metallophilie, Aurophilie, Metallorganik, mehrkernige Komplexe, heterometallische Komplexe, lineare Anordnung, Photolumineszenz, Spektroskopie, Amidinate, Phosphane, PNNP, systematische Variation, Lanthanoid Münzmetallkomplexe, kooperative Effekte, HSAB, Ferrocenylamidinat, copper, silver, gold, coinage metals, metallophilicity, aurophilicity, metal organic chemistry, multinuclear complexes, heterometallic complexes, linear arrangement, photoluminescence, spectroscopy, amidinates, phosphines, PNNP, systematic variation, lanthanoid-coinage metal complexes, cooperativity, HSAB, ferrocenyl amidinate, Elektronensprayionisierung, electron spray ionisation, Fourier Transformation, höchstes besetztes Molekülorbital, highest occupied molecule orbital, katalytisch, harte und weiche Säuren und Basen, hard and soft acids and bases, Ligand Ladungsübertrag, ligand charge transfer, Kernspinresonanz, nuclear magnetic resonance, organische Leuchtdiode, organic light emitting diode, Photolumineszenz, Photolumineszenzanregung, photluminescence excitation, Röntgenstrahlung, X-ray radiation, Röntgenbeugung, X-ray diffraction, Duktilität, Fungiziden, Intrauterinpessaren, Spurenelemente
Beschreibung

Die Dissertation beschreibt die Synthese und Charakterisierung verschiedener Münzmetallkomplexe an einem strukturgebenden tetradentaten monoanionischen PNNP Liganden. Von Interesse war die Frage nach einer möglichen Korrelation der lumineszenten Eigenschaften mit ausgewählten strukturellen Parametern. Es wurden daher selektiv Komplexe mit verschiedenen Kombinationen aus Art und Anzahl an Metallatomen innerhalb des Ligandensystems realisiert. Nach der Vorstellung von homometallischen zwei- und dreikernigen Komplexen, konnten, ausgehend von der zweikernigen Goldverbindung, verschiedene vierkernige und ein sechskerniger Goldkomplex synthetisiert werden. Die Verbindungen wurden intensiv bezüglich ihrer lumineszenten Eigenschaften, einige davon in verschiedenen Phasen, und zudem teilweise theoretisch untersucht.
Aufbauend darauf gelang die Darstellung mehrerer Lanthanoid-Münzmetallkomplexe, die ebenfalls bezüglich ihrer lumineszenten Eigenschaften analysiert wurden.
Außerdem wurden in einem kleinen Teil der Arbeit Münzmetallkomplexe mit einem Ferrocenylbisamidinatliganden vorgestellt, die teilweise eine kurze Fe M Distanz aufweisen.