Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

De En Es
Auswirkungen des großflächigen Anbaus von Energiepflanzen auf die Tierwelt der Agrarlandschaft

Impresion
EUR 35,00 EUR 33,25

E-Book
EUR 24,50

Auswirkungen des großflächigen Anbaus von Energiepflanzen auf die Tierwelt der Agrarlandschaft (Volumen 2) (Tienda española)

Stefan Rüter (Editor)
Michael Reich (Editor)

Previo

Indice, Datei (27 KB)
Lectura de prueba, Datei (64 KB)

ISBN-10 (Impresion) 3869556064
ISBN-13 (Impresion) 9783869556062
ISBN-13 (E-Book) 9783736936065
Idioma Deutsch
Numero de paginas 250
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 1 Aufl.
Serie Umwelt und Raum. Schriftenreihe Institut für Umweltplanung
Volumen 2
Lugar de publicacion Göttingen
Fecha de publicacion 10.01.2011
Clasificacion simple Libro de divulgacion
Area Ecología y conservación de la tierra
Descripcion

Um den Anbau von Energiepflanzen im Sinne einer nachhaltigen Landschaftsentwicklung sinnvoll zu gestalten, müssen die ökologischen Folgen sowie auftretende Konflikte oder Synergieeffekte mit anderen Landschaftsfunktionen identifiziert und Lösungen entwickelt werden. In der vorliegenden Publikation werden die Ergebnisse des Forschungsvorhabens „Auswirkungen des großflächigen Anbaus von Energiepflanzen auf die Tierwelt der Agrarlandschaft (SUNREG III)“ vorgestellt. Im Fokus der Untersuchungen standen Vögel (z. B. Rebhuhn, Feldlerche) und Säugetiere (z. B. Feldhase, Wildschwein), die wichtige Indikatorfunktionen für die Betrachtung funktionaler Zusammenhänge in der Landschaft besitzen. Anhand von Fallstudien aus Niedersachsen werden die Auswirkungen des Energiepflanzenanbaus auf die Habitatfunktion der Feldflur beschrieben und aus der Sicht des Naturschutzes und der Jagd bewertet. Auf dieser Grundlage werden Empfehlungen für einen naturverträglichen Ausbau der energetischen Biomassenutzung abgegeben.