Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

De En Es
Zum Einsatz von CTI-Systemen beim Rohholztransport

Impresion
EUR 44,95 EUR 42,70

E-Book
EUR 31,47

Zum Einsatz von CTI-Systemen beim Rohholztransport (Tienda española)

Henrik Brokmeier (Autor)

Previo

Lectura de prueba, PDF (210 KB)
Indice, PDF (51 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783954043453
ISBN-13 (E-Book) 9783736943452
Idioma Deutsch
Numero de paginas 260
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 1. Aufl.
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion Göttingen
Fecha de publicacion 31.01.2013
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Silvicultura
Palabras claves Reifendruck, Reifendruckregelanlage, Central Tire Inflation System, CTIS, Holztransport, Reifen, Reifeninnendruck, Reifenfülldruck, Fülldruckabsenkung, angepasster Reifendruck, abgesenkter Reifendruck, CTI, Rohholztransport, Rundholztransport
Descripcion

Reifendruckregelanlagen, sogenannte Central Tire Inflation (CTI)-Systeme, ermöglichen es dem Fahrer, den Reifeninnendruck in Abhängigkeit der Fahrzeuggeschwindigkeit, des Untergrunds und/oder des Beladungszustands optimal anzupassen. Erfahrungen aus dem Ausland zeigen, dass durch den Einsatz der Technologie auch beim Rohholztransport mit ökonomischen, ergonomischen und ökologischen Vorteilen zu rechnen ist. Da sich die Erfahrungen aus dem Ausland allerdings nicht ohne weiteres übertragen lassen, wurden mögliche Einsparpotentiale beim Einsatz von CTI-Systemen beim Rohholztransport in der Versuchsregion Norddeutsches Tiefland untersucht. Im Rahmen dieser Arbeit werden die Ergebnisse zum Einfluss des Fülldrucks auf die Reifenverformung und den Kontaktflächendruck, die Traktion, den Treibstoffverbrauch, die Ganzkörpervibrationsbelastung des Fahrers und auf Schäden am Wegekörper vorgestellt. Sie bilden zusammen mit den Erkenntnissen einer Analyse von Holztransportzyklen die Grundlage für die abschließende ökonomische Bewertung der Investition in ein CTI-System.