Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Palladium-Catalyzed Domino-Reactions on Carbohydrates and Dialkynes

Impresion
EUR 42,90 EUR 40,76

E-Book
EUR 30,03

Palladium-Catalyzed Domino-Reactions on Carbohydrates and Dialkynes

Markus Leibeling (Autor)

Previo

Lectura de prueba, PDF (410 KB)
Indice, PDF (82 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783954044627
ISBN-13 (E-Book) 9783736944626
Idioma Inglés
Numero de paginas 256
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 1. Aufl.
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion Göttingen
Fecha de publicacion 09.07.2013
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Química orgánica
Palabras claves Dominoreaktionen, Palladium Katalyse, Kohlenhydrate, Chromane Domino-Reactions, Palladium Catalysis, Carbohydrates, Chromans
Descripcion

Die moderne Synthesechemie verlangt nach nachhalti gen und hocheffi zienten Prozessen. Um einen schnellen Zugang zu komplexen Molekülgerüsten zu erreichen, werden Transformati onen verwendet, in denen mehrere Bindungen in einem Schritt geknüpft oder gebrochen werden.

Die hier vorliegende Dissertati on beschäft igt sich mit der Erforschung und der Entwicklung von Palladium-katalysierten Domino-Reakti onen an Kohlenhydraten und Dialkinen. Der Einsatz
unterschiedlicher Synthesebausteine ermöglicht somit eine breite Produktpalett e und damit eine große Vielfalt an struktureller Diversität.

Durch den gezielten Einsatz verschieden substi tuierter Startmaterialien konnten Chromane, Isochromane und Anthracyclin- Derivate zugänglich gemacht werden. Die Erweiterung zu einem
Tandem-Domino-Prozess erlaubte zudem den Aufb au chiraler, hochsubsti tuierter Biphenyle. Basierend auf Halophenolen wurden sowohl Naphthaline, benzanellierte Heterocyclen als auch
Bis-spiro-Verbindungen erschlossen.