Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

De En Es
Zur Abschätzung der Holzernte-Produktivität bei Optimierung von Bereitstellungsverfahren für Sortimente aus Laubholzkronen

Impresion
EUR 0,00

E-Book
EUR 0,00

Zur Abschätzung der Holzernte-Produktivität bei Optimierung von Bereitstellungsverfahren für Sortimente aus Laubholzkronen (Tienda española)

Stephan Willems (Autor)

Previo

Prologo, PDF (43 KB)
Indice, PDF (71 KB)
Lectura de prueba, PDF (100 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783954049332
ISBN-13 (E-Book) 9783736949331
Idioma Deutsch
Numero de paginas 210
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 1. Aufl.
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion Göttingen
Fecha de publicacion 23.02.2015
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Silvicultura
Palabras claves Produktivität, Leistung, EST, Erweiterter Sortentarif, hochmechanisierte Holzernte, motormanuelle Holzernte, Buchenkronen, Brennholz, Waldrestholz
Descripcion

Leistungsvorgaben zur Vorauskalkulation von Zeitbedarf und Kosten sind sowohl für produzierende Forstbetriebe als auch erfolgreiche Forstunternehmer unerlässlich. Den dargestellten Berechnungen für die konventionelle Holzernte liegen dabei Daten des Erweiterten Sortentarifs (EST) zugrunde, und die Produktivitäten der hochmechanisierten Holzernte stützen auf Angaben forstwirtschaftlicher Unternehmer. Leistungs- und Kostenberechnungen für die hochmechanisierte Bereitstellung von Energieholzsortimenten aus Laubbaumkronen mit einem modifizierten Tragschlepper basieren auf empirisch durchgeführten Zeitstudien im Niedersächsischen Bergland. Mit der vorliegenden Arbeit werden für die dargestellten Holzernteverfahren nachvollziehbare und anwenderfreundliche Modelle und Mittelwerte auf Basis des Brusthöhendurchmessers präsentiert. Die Verschneidung der Ergebnisse mit dargebotenen Kalkulationsgrundlagen erlaubt Aussagen über die Wirtschaftlichkeit dieser Bereitstellungsverfahren.