Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

Premiumpartner
De En Es
Philipp von Zesen. Ein Studienbuch in drei Bänden

Impresion
EUR 9,90

E-Book
EUR 6,90

Philipp von Zesen. Ein Studienbuch in drei Bänden (Tienda española)

Band 1: Leben und Werk

Andrea Ressel (Autor)

Previo

Indice, PDF (94 KB)
Lectura de prueba, PDF (140 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783736996793
ISBN-13 (E-Book) 9783736986794
Idioma Deutsch
Numero de paginas 56
Edicion 1.
Lugar de publicacion Göttingen
Fecha de publicacion 18.12.2017
Clasificacion simple Libro de divulgacion
Area Literatur
Palabras claves Literaturgeschichte, Barockliteratur, Dichtungstheorien, Gattungsentwicklung, Geschichte der Germanistik, Kulturgeschichte, Komparatistik
Descripcion

Philipp von Zesen (1619-1689) gilt noch heute als einer der avanciertesten und kreativsten Köpfe der deutschen Barockzeit, der durch sein vielseitiges Schaffen die Entwicklung der deutschsprachigen Literaturgeschichte nachhaltig prägte. Daher verspricht die Auseinandersetzung mit Zesens Werk in seiner Diversität vielfältige Einblicke in die Welt der Frühen Neuzeit und erlaubt Aufschlüsse über die literarischen Produktionsprozesse im Zeitalter des Barock. Daher werden in diesem Studienbuch Zesens Werk, seine Rezeption und die Forschung über ihn möglichst umfassend in den Blick genommen, so dass sich eine Vielzahl an Zugängen eröffnet. Dabei ist das Studienbuch in drei Bänden unterteilt, wodurch das komplexe Schaffen des Autors und die wichtigsten methodischen Ansätze und historischen Sichtweisen übersichtlich strukturiert präsentiert werden. Dementsprechend verfolgen die einzelnen Bände das Ziel, in das vielfältige Schaffen von Zesen einzuführen, und den Studierenden so einen kompakten Einblick in das Wirken des Barockdichters zu liefern.