Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Areas
Serie de libros (73)
970
Letra
1866
Ciencias Naturales
4956
Ciencias Ingeniería
1460
General
73
Común 67
Equitación 5

Erweiterte Suche
Dankbarkeitsbuch

Impresion
EUR 5,00

E-Book
EUR 3,00

Dankbarkeitsbuch

Previo

Lectura de prueba, PDF (32 KB)

Idioma Deutsch
Numero de paginas 220
Laminacion de la cubierta mate
Edicion
Lugar de publicacion Göttingen
Fecha de publicacion 20.12.2018
Clasificacion simple Guia
Area Común
Descripcion

Dankbarkeit und physische Gesundheit

Dankbarkeit kann physische Alltags-Beschwerden reduzieren: Teilnehmer der Dankbarkeitsgruppe erlebten sich als gesünder, litten weniger unter Kopfschmerzen, Husten oder Schwindel und gingen weniger häufig zum Arzt. Sie trieben mehr Sport und schliefen besser (Emmons and McCullough 2003).

Dankbarkeit und Schlafqualität
Dankbarkeit hat einen Einfluß auf bessere Schlafqualität und Schlafdauer, sowohl bei
ungenügenden wie auch bei exzessiven Schlaf (Wood et al 2009).

Dankbarkeit in Beziehung zum Risiko von psychiatrischen Erkrankungen und Suchterkrankungen.

Dankbarkeit reduziert das Risiko von psychiatrischen Erkrankungen, wie Major Depression, generalisierte Angststörungen, Panikstörungen, Phobien und Bulimie, sowie von Suchterkrankungen, wie Alkohol- und Nikotin-Mißbrauch, Drogen-Mißbrauch und Drogenabhängigkeit.