Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

De En Es
Aspartat-spezifische Subtilasen in der Steuerung von Zelltod, Abwehrreaktionen und Entwicklungsprozessen in Solanum lycopersicum

Impresion
EUR 49,90

E-Book
EUR 34,90

Aspartat-spezifische Subtilasen in der Steuerung von Zelltod, Abwehrreaktionen und Entwicklungsprozessen in Solanum lycopersicum (Volumen 13) (Tienda española)

Sven Reichardt (Autor)

Previo

Indice, PDF (690 KB)
Lectura de prueba, PDF (1,5 MB)

ISBN-13 (Impresion) 9783736971011
ISBN-13 (E-Book) 9783736961012
Idioma Inglés
Numero de paginas 198
Laminacion de la cubierta Brillante
Edicion 1.
Serie Schriftenreihe zur Physiologie und Biochemie der Pflanzen
Volumen 13
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion Hohenheim
Fecha de publicacion 29.03.2020
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Biología
Botánica
Bioquímica, biología molecular, tecnología genética
Palabras claves Biologie, Pflanzenphysiologie, Tomate, Zelltod, Abszission, Trichome, Fruchtfall, Pepttidhormone, Posttranslationelle Modifizierung, Subtilase, Phytaspase, proteolytische Prozessierung, biology, plant physiology, tomato, plant defense, cell death, trichome, abscission, flower drop, peptide hormone, post-translational modification, subtilase, phytaspase, proteolytic processing
Descripcion

Systemin, frei. Diese Prozessierung konnte durch gerichtete Mutagenese an den beiden kritischen Aspartat-Resten unterdrückt werden. Des Weiteren konnte gezeigt werden, dassdurch Applikation des mutierten Prosystemin die systemische Wundantwort nicht ausgelöst werden kann und die beiden Aspartat-Reste daher für die Reifung von Prosystemin essentiell sind. Um die Beteiligung von SlPhyt 2 an der Wundantwort in vivo zu untersuchen, wurden transgene SlPhyt 2 überexprimierende Linien und „knock-down“ Linien erstellt. Es konnte kein Zusammenhang zwischen der Aktivierung der Wundantwort und dem Expressionspiegel von SlPhyt 2 festgestellt werden. Damit ist eine Beteiligung von SlPhyt 2 an der Freisetzung von Systemin in vivo unwahrscheinlich. Allerdings war die Überlebensrate von Spodoptera exigua Larven auf SlPhyt 2 überexprimierenden Pflanzen etwas erniedrigt.