Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Fachbereiche
Buchreihen (72)
909
Geisteswissenschaften
1791
Naturwissenschaften
4900
Ingenieurwissenschaften
1406
Allgemein
70
Allgemein 64
Pferdesport 5

Erweiterte Suche
Regular_bio-kolke-2015-6_allg_dt

Reinhard Kolke

Nach seinem Abitur studierte Reinhard Kolke Maschinenbau an der Fachhochschule Aachen und spezialisierte sich im Umweltbundesamt, Berlin, in den Jahren 1993 bis 2004 auf dem Gebiet der Emissions- und Verbrauchsminderung im Straßenverkehr. Er war in dieser Zeit unter anderem ins Bundesumweltweltministerium abgeordnet, führte für die europäische Kommission Beratungstätigkeiten in den Beitrittsländern Litauen und Estland durch, erhielt ein Stipendium des German Marshall Fund of the United States dem weitere Beratungstätigkeiten für die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (heute: giz) in Indonesien und Malaysia folgten.
Reinhard Kolke promovierte im Jahr 2004 an der Fakultät für Maschinenbau der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zum Doktor-Ingenieur.
In den Jahren 2004 bis 2007 leitet er den Geschäftsbereich Forschung und Entwicklung der HJS Fahrzeugtechnik GmbH & Co KG in Menden (Sauerland), einem mittelständischem Unternehmen, das Abgasreinigungssysteme und Dieselpartikelfilter entwickelt, fertigt und vertreibt.
Seit 2007 ist Herr Kolke Leiter der strategischen Geschäftseinheit „Test und Technik“ im ADAC. Für den Verbraucherschutz führt der ADAC in seinem Technik Zentrum in Landsberg am Lech auf modernen Prüfanlagen Crashtests, Abgastest und Produkttest durch und unterstützt dieses durch ein eigenständiges Projekt der Unfallforschung.
Er ist Mitglied im Board of Directors bei Euro NCAP (European New Car Assessment Programme), Vorsitzender der FIA Technical Working Group der europäischen Automobilclubs. Er ist Professor für Automotive Technology Management – Zukunftsmobilität an der BiTS – Business and Information Technology School GmbH in Iserlohn und hat einen Lehrauftrag an der Hochschule Kempten.

Mitwirkend an folgenden Publikationen

Unfallforschung 2015
Unfallforschung 2015 (Band 1)
Andreas Rupp
Herausgeber
Reinhard Kolke
Herausgeber
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-95404-997-4
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73694-997-3
Price_print
EUR 60,00
Price_ebook
EUR 42,00
12.05.2015

Unfallforschung 2017
Unfallforschung 2017 (Band 3)
Andreas Rupp
Herausgeber
Reinhard Kolke
Herausgeber
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-73699-499-7
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73698-499-8
Price_print
EUR 60,00
Price_ebook
EUR 42,00
21.03.2017

▲ nach oben springen