Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
2019-02-11_banner_durchlaufend_versandkostenfrei_jan-apr Titelbild-leitlinien
Fachbereiche
Buchreihen (73)
961
Geisteswissenschaften
1860
Naturwissenschaften
4938
Ingenieurwissenschaften
1448
Allgemein
73
Allgemein 67
Pferdesport 5

Erweiterte Suche
Infektionsrisiken von Allografts und Xenografts bei Anwendung im Mund-/Kiefer-/Gesichtsbereich?

Bernd Josef Fehn

Rechtsanwalt Dr. rer. medic. Dr. iur. utr. Bernd Josef Fehn (kontakt@iuramed.de, iuramed@zweitmeinung-intensiv.de) engagiert sich u. a. für eine Stärkung des Selbstbestimmungsrechts von Patienten. Entscheidende Faktoren sind eine ordnungsgemäße Patientenaufklärung und eine saubere Ermittlung des Patientenwillens. Insbesondere bei älteren Intensivpatienten kann fachmedizinische und medizinrechtliche Unterstützung aus einer Hand sehr hilfreich sein. Hierfür steht das Projekt Zweitmeinung-Intensiv, an dem Mediziner, Fachpflegekräfte und Juristen gleichermaßen mitwirken und das bei der Erfüllung gesetzlicher Aufträge (Pflegeberatung, Intensivfachplegeberatung, Behandlungsfehlerprüfung, Zweitmeinungsverfahren) mitwirkt.

Mitwirkend an folgenden Publikationen

Infektionsrisiken von Allografts und Xenografts bei Anwendung im Mund-/Kiefer-/Gesichtsbereich?
Infektionsrisiken von Allografts und Xenografts bei Anwendung im Mund-/Kiefer-/Gesichtsbereich? (Band 3)
Bernd Josef Fehn
Autor
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-73699-796-7
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73698-796-8
Price_print
EUR 65,00
Price_ebook
EUR 45,50
12.03.2019

▲ nach oben springen