Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Prävention und Medienpädagogik

Printausgabe
EUR 36,00 EUR 34,20

E-Book
EUR 0,00

Prävention und Medienpädagogik

Entwicklung eines Modells der medienpädagogischen Präventionsarbeit

Anja Klimsa (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (31 KB)
Leseprobe, Datei (62 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3867274649
ISBN-13 (Printausgabe) 9783867274647
ISBN-13 (E-Book) 9783736924642
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 258
Auflage 1
Band 0
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Dresden
Erscheinungsdatum 04.12.2007
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Pädagogik
Beschreibung

Nicht erst seit dem Erfurter Amoklauf von 2002 wird Medienpädagogik mit der Forderung und dem Wunsch nach Prävention von Risikoverhalten konfrontiert. Eine medienpädagogische Fundierung dieser Anforderung fehlte jedoch bislang. Die Publikation schließt nun diese Lücke zwischen Theorie und Praxis, indem sie medienpädagogisches Handeln in der Prävention verankert. Das entwickelte und vorgestellte Modell „Empowerment mithilfe aktiver Medienarbeit“ erklärt theoretische Zusammenhänge medienpädagogischer Präventionsarbeit und bietet eine Grundlage für eine von der Theorie angeleitete Praxis.