Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Modernisierung beruflicher Bildung

Printausgabe
EUR 19,00 EUR 0,00

E-Book
EUR 0,00

Modernisierung beruflicher Bildung

Leitziele und Prioritäten auf dem Weg zum wettbewerbsfähigsten Wirtschaftsraum der Welt

Sandra Bohlinger (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (26 KB)
Leseprobe, Datei (60 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3867271542
ISBN-13 (Printausgabe) 9783867271547
ISBN-13 (E-Book) 9783736921542
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 132
Auflage 1
Band 0
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 15.02.2007
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften
Sozialwissenschaften
Pädagogik
Beschreibung

Europa hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, bis 2010 zum „wettbewerbsfähigsten und dynamischsten wissensbasierten Wirtschaftsraum der Welt“ zu werden.

Was darunter konkret zu verstehen ist, wie die politischen Strategien im Bildungsbereich im Einzelnen gestaltet und welche konkreten Wirkungen sie auf die Bildungs- und Arbeitsmarktlandschaft der europäischen Mitgliedstaaten haben, ist Thema des Bandes.

Dabei werden nicht nur die einzelnen Strategien wie Mobilitätsförderung, Lebenslanges Lernen oder Qualifikationsrahmen und ihr Umsetzungsstatus erläutert, sondern auch die Frage danach, wie die Wirkungen von politischen Strategien und ihr Einsatz gesteuert werden kann.
Das Buch richtet sich an Interessierte, die einen Einstieg in die Thematik suchen und sich einen Überblick über die europapolitischen Strategien im Bereich der beruflichen Bildung verschaffen wollen

Stichwörter:
Europa, Berufsbildungspolitik, Qualifikationsrahmen, Mobilität, Lebenslanges Lernen, Arbeitsmarktforschung