Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Jahresband 2010/11

Printausgabe
EUR 39,00 EUR 37,05

E-Book
EUR 27,30

Jahresband 2010/11 (Band 23)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (53 KB)
Leseprobe, Datei (97 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3869558636
ISBN-13 (Printausgabe) 9783869558639
ISBN-13 (E-Book) 9783736938632
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 252
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1 Aufl.
Buchreihe Mönchengladbacher Schriften zur wirtschaftswissenschaftlichen Praxis
Band 23
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Göttingen
Erscheinungsdatum 18.10.2011
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften
Schlagwörter Konsumentenverwirrtheit, Bluetooth-Marketing, Mobile Marketing, PUSH-Kampagnen, PULL-Kampagnen, Kaufentscheidungsstile, Replikationsstudie, Entscheidungsstile, Lokale Lebensumfeldbedingungen, Bürgerbefragung, Standortanforderungen, Logistikunternehmen, Logistikbranche, Mittlerer Niederrhein, Standortstärken, Standortschwächen, Niederrhein, Standortwahl, Standortfaktor, Firmenwanderung, E-Health, Service Engineering, Dienstleistungstypologie, WarXing, Sicherheit, drahtlose Netzwerke, WLAN, Netzwerkschlüssel, DHCP-Server, Real Time Information Supply Chain, prozessorientierte Informationslogistik, Operational Business Intelligence, OBI
Beschreibung

Der Jahresband bietet Artikel aus unterschiedlichen Forschungsbereichen der Professoren des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Niederrhein. Das Themenspektrum reicht dabei von Marketing-Themen (Konsumentenverwirrtheit; Bluetooth-Marketing; Kaufentscheidungsstile) über regionalökonomische Aspekte (Lebensumfeldbedingungen, Standortanforderungen, Standortstärken und –schwächen) und E-Health-Problematik bis hin zu IT-Themen wie WarXing und Real Time Information Supply Chain.