Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Methode zur Bewertung der Biodiversität in Ökobilanzen am Beispiel biogener Kraftstoffe

Printausgabe
EUR 29,80 EUR 28,31

E-Book
EUR 20,86

Methode zur Bewertung der Biodiversität in Ökobilanzen am Beispiel biogener Kraftstoffe (Band 3)

Aussagemöglichkeiten und -grenzen für Ökobilanzen auf Bundesebene auf der Basis vorhandener Daten

Barbara Urban (Autor)
Christina von Haaren (Autor)
Helga Kanning (Autor)
Jürgen Krahl (Autor)
Axel Munack (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (13 KB)
Leseprobe, Datei (20 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3869556978
ISBN-13 (Printausgabe) 9783869556970
ISBN-13 (E-Book) 9783736936973
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 218
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1 Aufl.
Buchreihe Umwelt und Raum. Schriftenreihe Institut für Umweltplanung
Band 3
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 11.05.2011
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Umweltforschung, Ökologie und Landespflege
Beschreibung

Ökobilanzen werden für umweltpolitische Richtungsentscheidungen
als eine maßgebliche Grundlage herangezogen. Auswirkungen
auf die Biodiversität werden derzeit jedoch aufgrund methodischer
und inhaltlicher Defizite entweder nicht oder nur sehr unzureichend
berücksichtigt.
Die neue Methode zeigt einen Weg, wie dieser wichtige Umweltaspekt
in die bisher eher „chemielastige“ Ökobilanz eingebunden
werden kann. Zentral dafür ist die Integration von räumlichen Bezügen
in die typischerweise räumlich unspezifische Ökobilanz.
Dabei wird nicht auf der noch vergleichsweise einfach erfassbaren
landwirtschaftlichen Betriebsebene gearbeitet. Vielmehr werden
Aussagemöglichkeiten und -grenzen auf nationaler Ebene (Bundesrepublik
Deutschland) auf der Basis vorhandener Daten aufgezeigt.