Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Entwicklung und Integration innovativer Lieferanten in Schwellenländern

Printausgabe
EUR 54,00 EUR 51,30

E-Book
EUR 37,80

Entwicklung und Integration innovativer Lieferanten in Schwellenländern

Eine empirische Studie in der indischen Automobilindustrie

Judith Beine (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (22 KB)
Leseprobe, PDF (180 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954042319
ISBN-13 (E-Book) 9783736942318
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 362
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1. Aufl.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Stuttgart
Erscheinungsdatum 05.11.2012
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften
Schlagwörter Beschaffungsmanagement Global Sourcing Lieferantenmanagement Lieferantenentwicklung Lieferantenintegration Supplier Management Supplier Development Supplier Integration Indien Automobilindustrie Schwellenländer Emerging Market Sourcing Low Cost Country Sourcing Supply Chain Management
Beschreibung

Das rapide Wirtschaftswachstum des Schwellenlandes Indien bietet weitreichende Chancen für die global agierende Automobilindustrie. Lokalen indischen Lieferanten der Automobilindustrie kommt durch zunehmende Wertschöpfungs- und Entwicklungsanteile eine kontinuierlich wachsende Bedeutung zu. Das Lieferantenmanagement entwickelt sich zur Schlüsselkompetenz der Abnehmer, dies manifestiert sich in zwei Aktivitäten zum Management der Lieferantenbeziehungen: der Lieferantenentwicklung und der Lieferantenintegration. Die Arbeit „Entwicklung und Integration innovativer Lieferanten in Schwellenländern: Eine empirische Studie in der indischen Automobilindustrie“ analysiert daher die Lieferantenentwicklung und -integration sowie die hierfür erforderlichen innovativen Ressourcen und Fähigkeiten von Lieferanten am Beispiel der indischen Automobilindustrie.

Drei Forschungsfragen werden hierzu gestellt und anhand einer zweistufigen, qualitativen und quantitativen empirischen Studie beantwortet, die sowohl die Lieferanten- als auch Abnehmerperspektive betrachtet:

1. Welche Lieferantenentwicklungsaktivitäten führen zur Verbesserung der Leistung lokaler indischer Lieferanten?
2. Welchen Einfluss besitzen innovative Ressourcen und Fähigkeiten sowie ihre Interaktion auf die Leistung lokaler indischer Lieferanten?
3. Welche Lieferanten-, Abnehmer- und Beziehungsmerkmale beeinflussen den Innovationsgrad von Produkt- und Prozessentwicklungsprojekten, in die lokale indische Lieferanten von ihren lokalen und internationalen Abnehmern integriert werden?