Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Time- and Space-Efficient Self-Stabilizing Algorithms

Printausgabe
EUR 29,70 EUR 0,00

E-Book
EUR 20,79

Time- and Space-Efficient Self-Stabilizing Algorithms

Bernd Hauck (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (200 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (46 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954043248
ISBN-13 (E-Book) 9783736943247
Sprache Englisch
Seitenanzahl 168
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1. Aufl.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Hamburg-Harburg
Erscheinungsdatum 08.01.2013
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Informatik
Schlagwörter Self-Stabilization, Complexity, Distributed Algorithms, Theoretical Computer Science, Graph Theory, Selbststabilisierung, Komplexität, Verteilte Algorithmen, Theoretische Informatik, Graphentheorie
Beschreibung

Self-stabilization is a general approach to design a system to tolerate arbitrary transient faults. This thesis presents new time- and space-efficient self-stabilizing algorithms for well-known problems in graph theory and provides new complexity analyzes for existing algorithms. The main focus of this thesis is on the proof techniques used in the complexity analyzes and the design of the algorithms.

Selbststabilisierung ist ein Ansatz, der ein verteiltes System in die Lage versetzt, beliebige transiente Fehler zu tolerieren. In dieser Dissertation werden neue selbststabilisierende Algorithmen für bekannte graphentheoretische Probleme vorgestellt. Darüber hinaus werden bestehende Verfahren auf ihre Komplexität untersucht. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt auf den Beweismethoden, die in der Komplexitätsanalyse benutzt werden, sowie auf dem Design der Algorithmen.