Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Studienbuch Computerphilologie

Printausgabe
EUR 9,90

E-Book
EUR 6,93

Studienbuch Computerphilologie

Band 1: Theorien - Anwendungsfelder - Perspektiven

Andrea Ressel (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (120 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (71 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736994270
ISBN-13 (E-Book) 9783736984271
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 60
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1. Aufl.
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 19.12.2016
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Kulturwissenschaften
Literaturwissenschaften
Schlagwörter Computerphilologie, Geisteswissenschaften, Literaturwissenschaften
Beschreibung

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Computerphilologie zu einer Zukunftsdisziplin entwickelt. Dabei hat die Verwendung von computergestützten Verfahren auch zu neuen Arbeitsmethoden und Einsatzmöglichkeiten innerhalb der Geisteswissenschaften geführt. Überdies hat auch die fortschreitende Digitalisierung die philologische Arbeitspraxis in ihrer Ausrichtung verändert und damit auch die Ausbildung von Studierenden modifiziert. Das Studienbuch gewährt Studierenden einen kompakten Einblick in die Computerphilologie. Übersichtlich und klar struktiert werden in zwei Bänden sowohl die Anwendungsbereiche und Arbeitsmethoden als auch die zentralen Werke der Forschungsliteratur der Computerphilologie verdeutlicht.