Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Wettbewerbsvorteile und Effizienzsteigerung durch strategische Geschäftsprozesse

Printausgabe
EUR 41,40

E-Book
EUR 28,98

Wettbewerbsvorteile und Effizienzsteigerung durch strategische Geschäftsprozesse (Band 114)

Carsten Spyra (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (130 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (110 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736993242
ISBN-13 (E-Book) 9783736983243
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 178
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1. Aufl.
Buchreihe Audi Dissertationsreihe
Band 114
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Würzburg
Erscheinungsdatum 16.08.2016
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften
Betriebswirtschaftslehre
Schlagwörter Strategisches Management, Ziele, Wertkette, Kernkompetenz, Prozessmanagement, Prozessmodellierung, Organisationale Integration, Reifegrad
Beschreibung

Um mit den Organisationen von Unternehmen Wettbewerbsvorteile zu erzielen und gleichzeitig die Kosten zu senken, stellen sich Unternehmen folgende Fragen:

• Welche Leistungen im Unternehmen führen zu Wettbewerbsvorteilen?
• Wie weit lassen sich die Geschäftsprozesse verbessern, damit das Effizienzpotenzial ausgeschöpft und die Wettbewerbsquellen gestärkt werden?
• Wie sind die Geschäftsprozesse zu gestalten, um die Wettbewerbsorientierung in Unternehmen zu verbessern?

Zur Beantwortung der Fragen wird in diesem Buch eine neue Methode vorgestellt. Sie ermöglicht die Bewertung der Wettberwerbsorientierung von prozessorientierten Organisationen, die Identifikation von wettbewerbskritischen Leistungen und die Gestaltung interner Kundenstrukturen. Die Umsetzung im Unternehmen hat gezeigt, dass dadurch die Effizienz überdurchschnittlich gesteigert werden kann, ohne durch die Kostensenkungsmaßnahmen das Premium-Image der Produkte zu gefährden. Die Methode liefert somit einen wichtigen Beitrag dazu, Unternehmen krisensicherer zu machen und die Profitabilität nachhaltig zu steigern.