Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
2019-02-11_banner_durchlaufend_versandkostenfrei_jan-apr Titelbild-leitlinien
IT-gestützter Personaldiagnostikprozess

Printausgabe
EUR 42,00

E-Book
EUR 29,40

IT-gestützter Personaldiagnostikprozess

Entwurf, Befragung, Gestaltungsanregungen

Cynthia Buss (Autor)
Nicole Gerhardy (Autor)
Friedel Ahlers (Herausgeber)
Norbert Gülke (Herausgeber)

Vorschau

Leseprobe, PDF (160 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (100 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736993167
ISBN-13 (E-Book) 9783736983168
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 170
Auflage 1. Aufl.
Buchreihe IT-Gestützte Personaldiagnostik
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Göttingen
Erscheinungsdatum 15.09.2016
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Betriebswirtschaftslehre
Schlagwörter Personaldiagnostik, IT-Gestützte Personaldiagnostik, Grenzen der Personaldiagnostik
Beschreibung

Systematische Personalauswahlverfahren zur anforderungsadäquaten Stellenbesetzung gewinnen immer mehr an Bedeutung. In diesem Zusammenhang werden vermehrt die Erkenntnisse der Personaldiagnostik genutzt, um eine erfolgreiche Auswahl zu realisieren. Der diagnostisch geprägte Auswahlprozess selbst ist dabei effizient und effektiv zu gestalten. Ein IT-gestützter Personaldiagnostikprozess bietet hierzu vielfältige Nutzenpotenziale. Er ermöglicht ein ausdifferenziertes Auswahlverfahren mit hoher Auswertungseffizienz und -qualität bei vertretbarem Ressourcenaufwand. Ein solcher IT-gestützter Personaldiagnostikprozess wird auf Basis einer Reflexion des Diskussionsstandes in der Literatur und von Befragungsergebnissen in diesem Band entwickelt.