Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Gedichte zur Poesie der Liebe

Printausgabe
EUR 19,80

E-Book
EUR 13,86

Gedichte zur Poesie der Liebe

Eduard Schäfers (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (76 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (74 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736993952
ISBN-13 (E-Book) 9783736983953
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 84
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1. Aufl.
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 04.11.2016
Allgemeine Einordnung Belletristik
Fachbereiche Literaturwissenschaften
Schlagwörter Lyrik, Gedichte, Poesie, Europa, Liebesgedichte
Beschreibung

Gedichte haben eine Zukunftskraft. Ihre Sprache verweist auf das, was auch noch ist: die Liebe, der Glaube, die Zuversicht, das Hoffen und Sehnen der Menschen.

Europa fußt auch auf dieser Hoffnung und diesen Idealen. Die Ideale weisen über Europa selbst hinaus und zielen auf die Zukunft der einen Menschheit.