Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Synthese von fluoreszierenden Calcium-Sensoren und Biomolekülen zur Untersuchung physiologischer Prozesse

Printausgabe
EUR 57,90

E-Book
EUR 40,50

Synthese von fluoreszierenden Calcium-Sensoren und Biomolekülen zur Untersuchung physiologischer Prozesse

Julia Graf (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (97 KB)
Leseprobe, PDF (560 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736995673
ISBN-13 (E-Book) 9783736985674
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 206
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Göttingen
Erscheinungsdatum 05.07.2017
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Organische Chemie
Schlagwörter Synthese, fluoreszierenden, Calcium-Sensoren
Beschreibung

Der Schwerpunkt dieser Arbeit lag in der Entwicklung und Synthese neuer fluoreszierender Verbindungen für die Untersuchung physiologischer Prozesse. Es wurden neuartige fluoreszierende Calcium-Sensoren synthetisiert und deren Anwendung vorgestellt. Die Innovation dieser Calcium-Sensoren bestand aus der Integration eines Azid-Linkers, der es erlaubt, die Sensoren durch die Cu(I)-katalysierte HUISGEN-Reaktion mit weiteren Biomolekülen zu verknüpfen. Insgesamt konnten vier Calcium-Sensoren erfolgreich synthetisiert werden, die sich in den Absorptions- und
Emissionswellenlängen und der Position des Azid-Linkers unterschieden. Die vier neuen Calcium-Sensoren wurden durch Ca2+-abhängige Fluoreszenzspektroskopie untersucht. Es wurde gezeigt, dass bei der Abwesenheit von Ca2+-Ionen keine Emission zu beobachten war, während mit steigender Ca2+-Konzentration ein Anstieg der Emissionsintensität gemessen werden konnte. In einer ersten Anwendung wurden die Calcium-Sensoren erfolgreich mit Polyethylenglycol (PEG) verlinkt.