De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Kostenmanagement in internationalen Unternehmen

Printausgabe
EUR 29,90

E-Book
EUR 20,90

Kostenmanagement in internationalen Unternehmen

Alexander Zielonka (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (51 KB)
Leseprobe, PDF (66 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736996250
ISBN-13 (E-Book) 9783736986251
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 136
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1.
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 17.10.2017
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Finanzwissenschaften
Schlagwörter Kostenmanagement, internationalen, Unternehmen
Beschreibung

Das vorliegende Werk soll den geneigten Leserinnen und Lesern die Grundlagen der Kostenrechnung und des Kostenmanagements, zugeschnitten auf international tätige Unternehmen, auf praktische Art und Weise vermitteln. Zu diesem Zweck werden die gängigsten Werkzeuge aus der Kosten- und Leistungsrechnung anhand von Fallbeispielen diskutiert sowie die Rechen-, bzw. Lösungswege Schritt für Schritt erläutert.
Neben den Inhalten aus Kostenarten-, Kostenstellen-, und Kostenträgerrechnung werden darüber hinaus modernere Verfahren wie beispielsweise die Prozess-, sowie die Zielkostenrechnung thematisiert. Abgerundet wird die Materie mittels der Überleitung von der Voll- in die Teilkostenrechnung mit Schwerpunkt auf die Deckungsbeitragsrechnung, sowie die Break-Even-Analyse. Das Werk schließt mit der Erläuterung, wie Kostenmanagement in internationalen Unternehmen gehandhabt werden kann und welche Implikationen sich aus kulturellen Unterschieden auf die Zusammenarbeit global agierender Bereiche eines Unternehmens ergeben können. Innerhalb der jeweiligen Kapitel findet sich an geeigneten Stellen der internationale Bezug beispielsweise durch die Darstellung der jeweiligen Fachbegriffe in englischer Sprache, bzw. die Erläuterung bezüglich der Unterschiede zwischen den deutschen und den international gängigen Ansätzen wieder.
Der Autor Alexander Zielonka war mehr als zehn Jahre im internationalen Management und Controlling tätig. Er bekleidet derzeit eine Vertretungsprofessur an der Hochschule Darmstadt, sowie eine Dozentenstelle an der Hochschule Mainz.