Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Digitalisierung im Gesundheitswesen

Printausgabe
EUR 54,80

E-Book
EUR 38,40

Digitalisierung im Gesundheitswesen (Band 7)

Kristin Butzer-Strothmann (Herausgeber)
Annnett Bork (Herausgeber)
Nikolaus Forgó (Herausgeber)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (52 KB)
Leseprobe, PDF (57 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736996878
ISBN-13 (E-Book) 9783736986879
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 208
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1.
Buchreihe Integrierte Unternehmensführung
Band 7
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 20.12.2017
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Betriebswirtschaftslehre
Schlagwörter Digitalisierung, Gesundheitswesen, elektronische Patientenakte
Beschreibung

Der vorliegende Forschungsband gibt einen Überblick zu aktuellen Aspekten und Fragestellungen im Bereich der Digitalisierung im Gesundheitswesen.
So haben Studierende im Rahmen des dualen und berufsbegleitenden Health Management-Studiengangs sich mit einzelnen Anwendungsbeispielen befasst. Anhand dieser Beispiele, wie elektronische Patientenakte, Telemedizin, Gesundheitsapps sowie Gesundheitsportale zeigen die Studierenden die Chancen und Risiken dieser digitalen Anwendungen auf. Die anderen Autoren aus der Wissenschaft und Praxis betrachten die dynamische Entwicklung im Gesundheitswesen sowohl aus der managementzentrierten als auch aus der rechtlichen Perspektive. Auch wenn die Komplexität der Thematik nicht abschließend dargestellt werden kann, zeigt sich insgesamt: Der Mensch steht weiterhin als Akteur im Zentrum der Digitalisierung.