Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Selbst-organisierendes Datenfunknetzwerk in einer Flugzeugkabine

Printausgabe
EUR 29,90

E-Book
EUR 20,90

Selbst-organisierendes Datenfunknetzwerk in einer Flugzeugkabine

Thomas Meyerhoff (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (900 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (510 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736999473
ISBN-13 (E-Book) 9783736989474
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 120
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort TU Hamburg
Erscheinungsdatum 22.01.2019
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Elektrotechnik
Nachrichten- und Kommunikationstechnik
Schlagwörter Drahtlose Sensornetzwerke, Luftfahrt, Kanalzugriffsverfahren, Datenfunknetzwerk, Randbedingungen, Mehrwegeausbreitung, Pfaddämpfung, Langsamer Schwund, Bitfehlerrate, CSMA-CA, Modell, Physikalische Schicht, Medienzugriffsschicht, Anwendungsschicht, Flugzeugkabine, Sendeleistung, Radio-Altimeter, Eigenstörungen
Beschreibung

In den Kabinen moderner Passagierflugzeuge ist bereits heute eine Vielzahl unterschiedlicher Sensoren installiert. Diese Sensoren sind derzeit ausschließlich durch kabel- beziehungsweise drahtgebun- dene Übertragungstechniken an die Avionik- und Kabinensysteme angeschlossen. Die Gesamtlänge der dafür erforderlichen Datenka- bel kann hierbei bis zu 400 Kilometer betragen. Ihr Gewicht macht zwischen 2 % und 5 % des Gesamtgewichts eines Flugzeuges aus und hat damit einen maßgeblichen Einfluss auf dessen Kraftstoff- verbrauch. Zudem ist die Installation der Datenkabel und notwen- diger Halterungen bei der Montage eines Flugzeuges sowie deren Prüfung und Instandhaltung während der regelmäßig vorgeschrie- benen Wartungsaufenthalte äußerst kosten- und zeitaufwändig.