Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Charakterisierung von Adsorbentien in der Flüssigphase mittels dynamischer Methoden

Printausgabe
EUR 39,90

E-Book
EUR 27,90

Charakterisierung von Adsorbentien in der Flüssigphase mittels dynamischer Methoden (Band 34)

Dave Hartig (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (530 KB)
Leseprobe, PDF (610 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736971455
ISBN-13 (E-Book) 9783736961456
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 158
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1.
Buchreihe ICTV-Schriftenreihe
Band 34
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Braunschweig
Erscheinungsdatum 22.01.2020
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Chemie
Technische Chemie und Chemieingenieurwesen
Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Umwelttechnik
Schlagwörter Adsorption, Adsorbens, Adsorptionsenergieverteilung, Adsorptionsgleichgewichtsverteilung, AED, AEqD, Batch, BEA, Bovines Hämoglobin, Bovines Serumalbumin, Chromatographie, Dynamische Methoden, ECP,EECP, Elution by Characteristic Point, Ethanol, Extended Elution by Characteristic Point, Flüssigphase, Henry-Koeffizient, HPLC, Ionentauscher, Isotherme, Kinetik, Leerrohrgeschwindigkeit, Peak Maximum, Perturbation Peak, PM, Porosität, PP, Protein, Sepharose, Sorbitol, Statische Methoden, Tracer, Van’t Hoff, Viscous Fingering, Zeolith, Zucker, Adsorption, Adsorbent, Adsorption Energy Distribution, Adsorption Equilibrium Distribution, AED, AEqD, Batch, BEA, Bovine Hemoglobin, Bovine Serum Albumin, Chromatography, Dynamic Methods, ECP, EECP, Elution by Characteristic Point, Ethanol, Extended Elution by Characteristic Point, Henry Coefficient, Ion Exchange, Isotherm, HPLC, Kinetics, Liquid Phase, Peak Maximum, Perturbation Peak, PM, Porosity, PP, Protein, Sepharose, Sorbitol, Static Methods, Sugars, Superficial Velocity, Tracer, Van’t Hoff, Viscous Fingering, Zeolite
URL zu externer Homepage https://www.tu-braunschweig.de/ictv
Beschreibung

In dieser Arbeit wird die Anwendung dynamischer Methoden zur Bestimmung von Adsorptionsgleichgewichten in der Flüssigphase betrachtet, wobei die zu untersuchenden Adsorbentien nicht zwingend dafür bzw. für chromatographische Anwendungen entwickelt wurden. Durch eine umfassende Charakterisierung des Systems Zucker/Zeolith mittels statischer und dynamischer Methoden können geeignete Prozessparameter für die Anwendung dynamischer Methoden identifiziert werden. Die Vorteile dynamischer Methoden liegen bei diesem System in der schnellen Bestimmung vollständiger Isothermendaten, bei der Bestimmung der Adsorptionsenthalpie sowie der Anfangssteigung der Isotherme. Die Übertragung auf das System Protein/Ionentauscherharz erfordert eine Reihe weiterer Versuche, bietet dafür aber Vorteile bei der Anwendung von EECP in kleinen Konzentrationsbereichen. Die Erkenntnisse zu beiden Systemen führen zu einem Fazit zur Anwendbarkeit bei verschieden komplexen Systemen in Abhängigkeit des Kenntnisstands über das jeweilige System sowie zu entsprechenden Handlungsempfehlungen. Damit können dynamische Methoden bei der Charakterisierung der Adsorption in Abhängigkeit der zu untersuchenden Systeme und Fragestellung als hilfreiches Werkzeug angewendet werden.