Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
The German Dairy Sector: Internationalization – Competitiveness – Supply Chains

Printausgabe
EUR 49,90

E-Book
EUR 34,90

The German Dairy Sector: Internationalization – Competitiveness – Supply Chains (Band 26)

Johannes Meyer (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (610 KB)
Leseprobe, PDF (650 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736972124
ISBN-13 (E-Book) 9783736962125
Sprache Englisch
Seitenanzahl 188
Auflage 1.
Buchreihe Internationale Reihe Agribusiness
Band 26
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Göttingen
Erscheinungsdatum 08.06.2020
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Land- und Agrarwissenschaften
Wirtschafts- und Sozialwissenschaft des Landbaus
Schlagwörter dairy, dairy sector, dairy industry, internationalization, international competitiveness, dairy trade, agricultural policy, supply chains, integration of supply chains, dairy farming, Milk Production, Milchwirtschaft, Molkereiindustrie, Internationalisierung, internationale Wettbewerbsfähigkeit, Handel mit Milchprodukten, Agrarpolitik, Wertschöpfungsketten, Integration von Wertschöpfungsketten, Milchviehhaltung, Milchproduktion
URL zu externer Homepage https://www.uni-goettingen.de/de/18662.html
Beschreibung

Die Milchwirtschaft ist gemessen am Umsatz die zweitgrößte Branche des deutschen Agribusiness. In den letzten Jahren ist sie durch eine starke Liberalisierung geprägt gewesen, wodurch sie sich einem verschärften Wettbewerb, sowohl im inländischen, als auch auf ausländischen Märkten gegenüber sieht. Gleichzeitig steigen die Anforderungen von Seiten der Politik und Gesellschaft, beispielsweise in Hinblick auf Umweltgesetzgebungen und die gentechnikfreie Fütterung.
Die Dissertation untersucht vor diesem Hintergrund sowohl quantitativ als auch qualitativ, wie sich verschiedene Faktoren auf die Milchproduktion in Deutschland auswirken, und leitet hierauf aufbauend zukünftige Entwicklungen ab. In Hinblick auf das sich ändernde Wettbewerbsumfeld untersucht die Dissertation die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Milchwirtschaft mit Hilfe der Analyse von Außenhandelsdaten. Darüber hinaus werden die in der deutschen Molkereiwirtschaft vorliegenden Internationalisierungsstrategien identifiziert und deren Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg mit Hilfe von Paneldatenanalyse auf Basis von Jahresabschlüssen von Molkereiunternehmen analysiert. Aufbauend auf den Ergebnissen werden Chancen und Risiken, sowie Möglichkeiten der Umsetzung eines potenziellen Markteintritts in den brasilianischen Milchmarkt analysiert.

The German dairy industry is the second largest sector of German agribusiness in terms of turnover. In recent years, it has been characterized by a strong liberalization, which means that it is facing increased competition, both on domestic and foreign markets. At the same time, the demands from politics and society are increasing, for example with regard to environmental legislation and GMO-free feeding.
Against this background, the dissertation examines both quantitatively and qualitatively how various factors affect milk production in Germany and derives future developments on this basis. In view of the changing competitive environment, the dissertation examines the international competitiveness of the German dairy industry by analysing foreign trade data. In addition, the internationalization strategies present in the German dairy industry are identified and their influence on economic success is analysed by means of panel data analysis based on annual financial statements of dairy companies. Based on the results, opportunities and risks, as well as possibilities of implementing a potential market entry into the Brazilian dairy market are analysed.