Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Beiträge zur Mediation

Printausgabe
EUR 95,50

E-Book
EUR 66,90

Beiträge zur Mediation

Heinz Möhn (Herausgeber)

Vorschau

Leseprobe, PDF (170 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (140 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736972377
ISBN-13 (E-Book) 9783736962378
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 416
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 06.08.2020
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Psychologie
Schlagwörter Mediation,Coaching,Arbeitsplatzsituationsanalyse,Mediationsklauseln,Mediation clauses,Systemisches Coaching,Systemic Coaching,Inkongruenzen,Incongruencies,die Boston-Matrix,Medians,Medianden,6 Phasenmodel,Mediation im Strafrecht,Mediation in criminal law,Sanktionsmonopol,Monopoly of sanctions,Strafjustiz,Criminal Justice,Täter-Opfer-Ausgleich, Konfliktbewältigung,Conflict Resolution,nonverbale Kommunikation,nonverbal communication,Sprechtechnik,Elocution,Körpersprache,Body language,Nachrichtenaustausch,Exchange of messages,Mimik,Das Arbeitsbündnis,Konfliktfelder,Conflict fields,Konflikterhellung,Verständnisgewinn,Understanding,Konvergentes Denken,Kreativitätsblockaden,Creativity blockades,Denkverbote,Prohibitions to think,Walt-Disney-Methode,Brainstorming,Reframing,Intrapersonelle Konflikte,Eigenverantwortlichkeit,Personal responsibility,Konfliktgeflecht,Network of Conflicts,Memorandum,Baumediation,Innerbetriebliche Mediation,Konfliktmanagement,Conflict Management,Social-Media,Gewaltfreie Kommunikation,Verstrickung,Involvement,Machtkampf,Power struggle,Nonviolent Communication,Beziehungsqualität,Relationship quality,Eskalationsstufen,Escalation levels,evaluative Mediation,Stellvertretermediation,substitute mediation,Mediationsstil,Mediation style,Boston-Matrix,Gesichtsverlust,Image,Fehlwahrnehmung,false perception,Persönlichkeitsfaktoren,Personality factors
Beschreibung

Der Herausgeber ist seit 20 Jahren als Mediator und Ausbilder für Mediation tätig.
Mit diesem Buch unternimmt er, wie schon mit den Büchern „Mediation im Profifußball“ und „Mediation als Form der Bürgerbeteiligung“ einen weiteren Versuch sich dem Thema Mediation aus einem anderen Blickwinkel zu nähern, als es die üblichen Lehrbücher tun.
Autorinnen und Autoren wird hier die Möglichkeit gegeben sich der Mediation mit ihren Beiträgen aus der eigenen Sicht und Perspektive zu nähern.
Dadurch ist hier eine heterogene Meinungsvielfalt entstanden, die Leserinnen und Lesern für das Thema Mediation neue Sichtweisen und Einsichten ermöglicht.