Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Motivation Studierender im mittleren Erwachsenenalter in einem Blended-Learning-Lehrkonzept

Printausgabe
EUR 99,90

E-Book
EUR 69,95

Motivation Studierender im mittleren Erwachsenenalter in einem Blended-Learning-Lehrkonzept

Kai Karin Baum (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (500 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (150 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736972490
ISBN-13 (E-Book) 9783736962491
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 306
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Tübingen
Erscheinungsdatum 05.10.2020
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Angewandte Pädagogik, Didaktik
Schlagwörter Motivation, Studierende, Erwachsene, Blended-Learning, Lehrkonzept, Erwachsenenbildung, Fachkräftemangel, Chancen, digitale Medien, Studium, soziale Lehrmedien, digitale Lehrmedien, Leistungsmotiv, Lernmotivation, Motiv, selbstgesteuertes Lernen, Selbstwirksamkeit, Mediennutzungsverhalten, Volition, Motivationstheorien, intrinsische Motivation, extrinsische Motivation, Lernen, Neurobiologische Grundlagen, Neuroplastizität, Neurogenese, Gedächtnis, Multi-Motiv-Gitter, Alter, Erwachsenenalter, adulthood, students, age, digital media, self directed learning, self-efficacy, behavior, teaching, learning, Lernkonzept, media usage behaviour, memory, motivation theories, shortage of skilled workers, learning Motivation, learning concept, population research, Bevölkerungsforschung, Stimuli Response Model, Signifikanz, demographic change, Weiterbildung, continuing education, Projekt ENTER, forget curve, Vergessenskurve, Studienart, type of study, Kreativität, creativity, Langzeitgedächtnis, long term memory, Kurzzeitgedächtnis, short term memory, Web Based Training, Thematischer Apperzeptionstest, Ausdauer, perseverance, Überforderung, stationäre Computer, Wikipedia, Online-Studiengänge, online study programmes, altersgemischt, age-mixed,Personalizing Training, Bevölkerungsentwicklung,population development, akademische Lern-Coaches, Chatroom
URL zu externer Homepage https://uni-tuebingen.de/fakultaeten/wirtschafts-und-sozialwissenschaftliche-fakultaet/faecher/fachbereich-sozialwissenschaften/erziehungswissenschaft/institut/
Beschreibung

Die Zunahme der Anzahl älterer Studierender stellt Universitäten und Hochschulen vor neue Herausforderungen. Neben der Tatsache, dass ältere Studierende im mittleren Erwachsenenalter von 35 bis 53 Jahren bei Studienbeginn einen anderen Wissensstand, im Gegensatz zu ihren jüngeren Kommilitonen haben, müssen diese in einem Blended-Learning Lehrkonzept auch an neue digitale Lehrmedien, Kommunikationsmittel und Arbeitsweisen herangeführt werden. Dass der deutlich höhere Anteil an digitalen Medien in einem Blended-Learning Lehrkonzept einen Einfluss auf die Motivation älterer Studierender hat, und dass diese Altersgruppe digitalen Medien kritisch gegenübersteht, ist hinsichtlich der Konzeptionierung eines Blended-Learning Lehrarrangements zu berücksichtigen. Welche weiteren Auswirkungen ein Blended-Learning Lehrkonzept auf die Motivation, Motiv und Lernergebnis älterer Studierender hat, sowie inwiefern auch klassische Lerntheorien, das selbstgesteuerte Lernen, die Selbstwirksamkeit sowie die Neurobiologie berücksichtigt werden müssen, wird in dieser Arbeit theoretisch, wie auch durch eine quasi-experimentelle empirische Studie betrachtet. Anhand der gewonnenen Ergebnisse wurden praktische Maßnahmen für Universitäten und Hochschulen formuliert, um in Zukunft auch dieser Altersgruppe gerecht zu werden.