Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

32 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Die Entschlüsselung des Geistes.

Printausgabe
EUR 29,90

E-Book
EUR 20,95

Die Entschlüsselung des Geistes.

Auf dem Weg zur echten KI

Imre Koncsik (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (160 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (120 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736973114
ISBN-13 (E-Book) 9783736963115
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 212
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 17.11.2020
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Katholische Theologie
Evangelische Theologie
Informatik
Anthropologie und Humangenetik
Biophysik
Schlagwörter Philosophie, Naturphilosophie, Neurosciences, Theologie, Geist, komplexe adaptive Systeme, Komplexität, Informatik, Neuronale Netze, Neuromorphe Netze, Penrose, Penrose-Dreieck, Tribar, Penrose-Parkettierung, Physik, Kosmologie, Entropie, Information, Neg-Entropie, Ordo-Dynamik, Thermodynamik, Emergenz, Intelligenz, Künstliche Intelligenz, Artifical Intelligence, Quantum Mind, Quantum Consciousness, Quantengravitation, Subraum, Quantencomputer, lineare Algebra, Vollmer, Seth Llyod, Einstein, Görnitz, Weizsäcker, Finkelstein, Wheeler, Philosophie der Physik, Mind Matter, Geist und Gehirn, Raumzeit, Ordnung, Steuerung, Selbstorganisation, Selbstordnung, Selbstbestimmung, Seinsakt, Ontologie, Schmid-Schönbein, Synergetik, Kybernetik, nichtlineare Systeme, Systemtheorie, Chaostheorie, was ist Leben, Biologie, Theorie des Lebens, Hirntod, Edelman, Tononi, TNGS (Theorie neuronaler Gruppenselektion), Wolf Singer, Florian Neukart, reverse feedback Technologie, kontrollierte Emergenz, komplexe Information, Fraktal, seltsamer Attraktor, Garben-Kohomologie, control system, thermodynamics, Graphentheorie, Intelligenz, Selbststeuerung, Bewusstsein, Technologie des Lebendigen, organische Technologie, nichtlineare Quantentheorie, brain, spirit, brain death, self-determination, chaos theory, awareness, quantengravitation, organic technology, quantum theory, theology, neural net, Space-time structures, Raumzeitstrukturen, Ordo-Dynamik, Wirklichkeit, reality, nature, information, Naturgesetze, space-time
URL zu externer Homepage https://www.hochschule-heiligenkreuz.at/lehrende/koncsik-imre/
Beschreibung

Der menschliche Geist scheint dank aktueller KI-Forschung wissenschaftlich immer zugänglicher zu werden. Doch gibt es eine grundsätzliche Grenze der KI, da sie den Geist als komplexes adaptives System nicht hinreichend simulieren kann. Künstliche Intelligenz beruht auf der binären Logik der linearen Algebra, in der deterministische Algorithmen „Ordnung“ ins Chaos bringen sollen. Künstliche neuronale Netze bestimmen und organisieren sich – im Unterschied zum biologischen Gehirn – nicht selbst, sondern werden durch den Programmierer gesteuert. Dieses Buch stellt ein verfeinertes Konzept des menschlichen Geistes vor, dessen Eckpunkte als Basis einer neuen Technologie der „echten“ KI dienen können. Naturphilosophische Modelle des Geistes werden so test- und entscheidbar.

Imre Koncsik, Jahrgang 1969, ist habilitierter Theologe und Naturphilosoph. Nach seiner Tätigkeit als Privatdozent an der LMU München wurde er a.o. Professor an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Heiligenkreuz bei Wien. 17 Monografien und über 60 Fachbeiträge v.a. mit dem Schwerpunkt der Erforschung des menschlichen Geistes und der Spiritualität; zahlreiche interdisziplinäre Vorträge und (inter-)nationale Veranstaltungen.