Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Synthesis of Molybdenum and Tungsten Oxo and Imido Alkylidene NHC Complexes and Their Use in Stereoselective Ring-Opening Metathesis Polymerization

Printausgabe
EUR 79,90

E-Book
EUR 56,90

Synthesis of Molybdenum and Tungsten Oxo and Imido Alkylidene NHC Complexes and Their Use in Stereoselective Ring-Opening Metathesis Polymerization

Mathis Benedikter (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (670 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (91 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736973947
ISBN-13 (E-Book) 9783736963948
Sprache Englisch
Seitenanzahl 306
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Stuttgart
Erscheinungsdatum 08.04.2021
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Anorganische Chemie
Organische Chemie
Schlagwörter Olefin, Olefinmetathese, Alkyliden, Alkylidin, Komplex, Carben, Komplexchemie, NHC, N-heterozyklisches Carben, Wolfram, Molybdän, metallorganische Chemie, Taktizität, Polymerisation, ROMP, Schmelzspinnen, Dicyclopentadien, DCPD, Ligand, stereoselektiv, kationisch, Initiator, Polymer, Norbornen, isotaktisch, TEP, Imido, Oxo, luftstabil, Nitril, Produktivität, Aktivität, TON, Synthese, schwach koordinierendes Anion, Polymerfasern, Katalyse, Kreuzmetathese, Ringschlussmetathese, Rheologie, Mechanismus, Hydrierung, Katalysator, Katalysatorbibliothek, Selektivität, verdecktes Volumen, olefin, olefin metathesis, alkylidene, alkylidyne, complex, carbene, coordination chemistry, NHC, N-heterocyclic carbene, tungsten, molybdenum, organometallic chemistry, tacticity, polymerization, ROMP, melt spinning, dicyclopentadiene, DCPD, ligand, stereoselective, cationic, initiator, polymer, norbornene, isotactic, TEP, imido, oxo, air-stable, nitrile, productivity, activity, TON, synthesis, weakly coordinating anion, polymer fibers, catalysis, cross metathesis, ring-closing metathesis, rheology, mechanism, hydrogenation, catalyst, catalyst library, selectivity, buried volume
URL zu externer Homepage https://www.ipoc.uni-stuttgart.de/msf/
Beschreibung

Im Rahmen der Dissertation wurden unterschiedliche Aspekte der Olefinmetathese mit Molybdän- und Wolframbasierten Katalysatoren untersucht. Zunächst wurde die Eignung von Molybdän Imido Alkyliden N-heterocyclischen Carben (NHC) Komplexen als Initiatoren für die ringöffnende Metathese-Polymerisation (ROMP) erforscht. Durch Einsatz von chiralen, enantiomerenreinen Norbornenderivaten als Monomer konnte gezeigt werden, dass mit diesen Komplexen selektiv trans-isotaktische Polymere hergestellt werden können. Die beobachtete Selektivität ist dabei stark abhängig von der Ligandensphäre. Des Weiteren konnte vollständig hydriertes, syndiotaktisches Polydicyclopentadien hergestellt und erstmals mittels Schmelzspinnen zu Fasern versponnen werden. Ein weiterer Schwerpunkt der Dissertation lag auf der Entwicklung neuer Katalysatoren für die Olefinmetathese. So wurde eine neue Syntheseroute zur Herstellung kationischer Wolfram Imido Alkyliden NHC Komplexen entwickelt. Durch Anpassung der Ligandensphäre konnten luftstabile kationische Molybdän und Wolfram Imido Alkyliden NHC Komplexe hergestellt werden, die hohe Produktivitäten in der Olefinmetathese von Substraten mit verschiedenen sauerstoff- und schwefelhaltigen funktionellen Gruppen zeigen. Schließlich konnte der erste Molybdän Oxo Alkyliden NHC Komplex hergestellt und charakterisiert werden.