Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

32 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Röntgenmikroskopische Untersuchungen der Magnetisierungsdynamik in nanoskaligen magnonischen Wellenleiterstrukturen

Printausgabe
EUR 59,90

E-Book
EUR 42,90

Röntgenmikroskopische Untersuchungen der Magnetisierungsdynamik in nanoskaligen magnonischen Wellenleiterstrukturen

Nick-André Träger (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (250 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (62 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736974715
ISBN-13 (E-Book) 9783736964716
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 208
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Stuttgart
Erscheinungsdatum 13.07.2021
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Physik
Theoretische Physik (einschließlich Schwingungs- und Wellenphysik)
Physik der kondensierten Materie (einschließlich Festkörperphysik, Optik)
Schlagwörter Magnonik, magnonics, Magnonen, magnons, Spinwellen, spin wave, Röntgenmikroskopie, x-ray microscopy, Wellenleiter, waveguide, Magnetisierungsdynamik, magnetization dynamics, Wellenphysik, wave physics, Magnetismus, magnetism, Röntgenzirkulardichroismus, x-ray magnetic circular dichroism, XMCD, BESSY II, Synchrotron, Nanoskala, nanoscale, Nichtlinearität, nonlinearity, Mikromagnetismus, micromagnetism, Simulationen, simulations, Dispersionsrelation, dispersion relation, Spinwellendispersion, spin wave dispersion, Emissionsmechanismus, emission mechanism, Raum-Zeit-Kristall, space-time crystal, Raum-Zeit-Diagramm, space-time diagram, Höhere Moden, higher order modes, Landau-Lifshitz-Gilbert-Gleichung, Landau-Lifshitz-Gilbert equation, Ferromagnetische Resonanz,ferromagnetic resonance, Symmetriebrechung, symmetry breaking, Isofrequenzkonturen, isofrequency contour, Antisymmetrische Moden, antisymmetric modes, Magnonenstreuung, magnon scattering, Bandstruktur, band structure, magnonischer Kristall, magnonic crystal, Magnetisierungsdynamik, magnetisation dynamics, Lichtstreuung, Elektronenstrahllithographie, electron beam lithography, Rasterelektronenmikroskopie, scanning electron microscopy, Radiofrequenz, Magnetfeld, magnetic field, Anregungsfrequenz, excitation frequency, Burst-Messung, burst measurement, Raum-Zeit-Diagramm, space-time diagram, Oszillation, sub-Mikrometerskala, sub-micrometer scale, Frequenzvervielfacher, frequency multiplier, Quantenphänomen, quantum phenomenon, Ferromagnetismus
Beschreibung

In der Welt der Magnonik wird die Magnetisierungsdynamik auf der Nanoskala hinsichtlich der Erzeugung, der Manipulation und der Detektion von Spinwellen erforscht. Innerhalb dieser Dissertation werden Magnonen, die Quanten einer Spinwelle, in nanoskaligen magnonischen Wellenleitersystemen mit der magnetischen Röntgenmikroskopie untersucht. Dabei wird zunächst eine neue effiziente Methode zur Ermittlung der magnonischen Dispersionsrelation implementiert und vorgestellt. Des Weiteren werden offene Fragen zu den Emissionsmechanismen in magnonischen Wellenleitern mittels verschiedener Anregungstechniken vollständig aufgeklärt. Durch die extrem hohe räumliche und zeitliche Auflösung der Rasterröntgenmikroskopie, werden zusätzlich Quantisierungseffekte in schmalen Wellenleitersystemen direkt abgebildet und im Gigahertz-Bereich sichtbar gemacht. Abschließend werden erste Hinweise auf einen magonischen Raum-Zeit-Kristall experimentell und simulationsbasiert vorgestellt, die einen neuen Forschungszweig innerhalb der Magnonik eröffnen könnten.