Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

33 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Eine wissenschaftliche Abhandlung über  die Lebensqualität nach laparoskopischen  Cholezystektomien

Printausgabe
EUR 29,90

E-Book
EUR 21,50

Eine wissenschaftliche Abhandlung über die Lebensqualität nach laparoskopischen Cholezystektomien (Band 1)

Eine Quality-Of-Life-Studie

Friederike Helene Margarethe Harrich (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (240 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (68 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736975811
ISBN-13 (E-Book) 9783736965812
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 118
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1.
Buchreihe Düsseldorfer Texte Chirurgie
Band 1
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 29.04.2022
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Humanmedizin
Praktische Medizin
Chirurgie und Anästhesiologie
Schlagwörter Cholezystitis, Cholezystektomie, Gallenblase, Gallenblasenentfernung, Operation, Chirurgie, Chirurg, Abdomen, Bauchschmerzen, Abdominelle Beschwerden, Akutes Abdomen, Gallensteine, Cystitis, Gallenblasenentzündung, Leber, Lebererkrankung, Ductus cysticus, Lebensqualität, Wohlbefinden, Umfrage, Patientenumfrage, Friederike Harrich, Matthias Schauer, Düsseldorf, Augusta Krankenhaus, Symptom, Symptomatisch, Studie, Doktorarbeit, Dissertation, Forschungsarbeit, Forschung, Gesundheit, Gesundheitszustand, Krankheit, Gallensteine, Konkrement, Sludge, Dreischichtig, Cholecystitis, Cholecystectomy, Gallbladder, Gall bladder removal, Surgery, Surgeon, Abdominal pain, Abdominal symptoms, Acute abdomen, Gall bladder inflammation, Liver, Liver disease, Quality of life, Well-being, Survey, Patient survey, Augusta Hospital, Symptom, Symptomatic, Study, Doctoral thesis, Research paper, Research, Health, Health status, Disease, Gallstones, Concrement, Three-layer, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Wohlbefinden
Beschreibung

„Die gesundheitsbezogene Lebensqualität umfasst das subjektive Wohlbefinden in verschiedenen Lebensbereichen“, so postuliert es die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Die laparoskopische Cholezystektomie stellt in Europa die am häufigsten durchgeführte Operation dar. Während viele Faktoren rings um die Cholezystektomie bereits vielfach diskutiert sind, so zeigt sich in der Evaluation der Lebensqualität der Patienten nach laparoskopischen Cholezystektomien eine große Lücke, welche durch diese Forschungsarbeit geschlossen wird. Die Auswertung dieser Studie lässt neue Gedankengänge darüber zu, inwieweit Indikationen zur Entfernung der Gallenblase gestellt werden sollten, sofern kein akutes Geschehen vorliegt und zeigt deutlich auf, wie sich die subjektive Lebensqualität von Patienten nach einer Entfernung der Gallenblase darstellt und ob sich eine Veränderung der Lebensqualität über die Zeit verändert.