Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

33 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Business Aviation Study Switzerland 2022

Printausgabe
EUR 34,90

E-Book
EUR 24,90

Business Aviation Study Switzerland 2022

Impact – Benefits – Trends

Ludwig Häberle (Autor)
Tim Felix Sievers (Autor)
Wolfgang Stölzle (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (10 MB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (26 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736976153
ISBN-13 (E-Book) 9783736966154
Sprache Englisch
Seitenanzahl 80
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1.
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 12.05.2022
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften
Schlagwörter Business Aviation, General Aviation, Switzerland, Europe, Trends, Market development, location factor, economic impact, airport, flight movement, stakeholder analysis, customer benefits, challenges, covid-19 impact, Zurich airport, Geneva airport, Payerne airport, regional airports, humanitarian flight, Ukraine crisis, slot availability, digitization, digitalisation, SAF, airport pairs, supersonic aircraft, private jet, air transport, connectivity, multinational companies, official statistics, UNO, Innovation, Operator, Charter, Recovery, Bottlenecks, GDP, Air traffic network, Remote regions, Commercial, Turboprop, Light jet, Heavy jet, Midsize jet, Bizliner, Geschäftsluftfahrt, Allgemeine Luftfahrt, Schweiz, Europa, Trends, Marktentwicklung, Standortfaktor, Wirtschaftliche Bedeutung, Flughafen, Flugbewegung, Stakeholder Analyse, Kundenvorteil, Herausforderung, Covid-19 Auswirkungen, Flughafen Zürich, Flughafen Genf, Flughafen Payerne, Regionalflughäfen, Hilfsflug, Ukraine Krise, Slotverfügbarkeit, Digitalisierung, Flughafenpaare, Überschallflug, Privatflug, Lufttransport, Konnektivität, Multinationale Unternehmen, Offizielle Statistiken, Vereinte Nationen, Erholung, Engpässe, Bruttoinlandsprodukt, Luftverkehrsnetz, Abgelegene Region, Kommerziell
URL zu externer Homepage https://logistics-advisory-experts.ch/
Beschreibung

The study “Business Aviation Study Switzerland 2022” examines the impact, benefits and trends of Business Aviation with a specific emphasis on the Swiss market. Outlining the economic impact by focusing on the national and regional Swiss Business Aviation airports and their related stakeholder benefits, the study highlights Business Aviation as an integral part and backbone of the highly efficient Swiss aviation system. In 2021, Switzerland recorded close to 100,000 Business Aviation aircraft movements – exceeding the level of 2019. In light of the COVID-19 related crisis of scheduled airline traffic, Business Aviation has proven resilient temporarily increasing its share in total aircraft movements to 27 %. Thus, Business Aviation remains a reliable and irreplaceable partner securing Switzerland’s connectivity, particularly in times of crisis. Looking to the future, Business Aviation opens up the opportunity to act as an innovation driver and technological pioneer paving the way for sustainable aviation in the long term.

Die Studie untersucht die Auswirkungen, Vorteile und Trends der Geschäftsluftfahrt mit besonderem Augenmerk auf den Schweizer Markt. Indem sie die wirtschaftlichen Auswirkungen mit Fokus auf die nationalen und regionalen Schweizer Business-Aviation-Flughäfen, ihre Umgebung und die damit verbundenen Vorteile für die Stakeholder aufzeigt, betont die Studie die Business Aviation als integralen Bestandteil und Rückgrat des hocheffizienten Schweizer Luftfahrtsystems. Im Jahr 2021 registrierte die Schweiz fast 100’000 Flugbewegungen der Geschäftsluftfahrt – mehr als im Jahr 2019. Im Lichte der COVID-19-bedingten Krise des Linienflugverkehrs hat sich die Geschäftsluftfahrt als resilient erwiesen und ihren Anteil an den gesamten Flugbewegungen temporär auf 27 % erhöht. Damit bleibt die Geschäftsluftfahrt ein zuverlässiger und unersetzlicher Partner, der die Konnektivität der Schweiz insbesondere in Krisenzeiten sicherstellt. Im Hinblick auf die Zukunft eröffnet sich für die Geschäftsluftfahrt die Chance, als Innovationstreiber und technologischer Vorreiter langfristig den Weg für eine nachhaltige Luftfahrt zu ebnen.