Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Gesundheitsförderung für Kinder mit geistiger Behinderung

Printausgabe
EUR 40,00 EUR 38,00

E-Book
EUR 28,00

Gesundheitsförderung für Kinder mit geistiger Behinderung (Band 1)

Christiane Reuter (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (87 KB)
Leseprobe, Datei (92 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3869551291
ISBN-13 (Printausgabe) 9783869551296
ISBN-13 (E-Book) 9783736931299
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 422
Umschlagkaschierung matt
Auflage 0
Buchreihe Würzburger Beiträge zur Sportwissenschaft
Band 1
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Universität Würzburg
Erscheinungsdatum 28.10.2009
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Sportwissenschaften
Pädagogik
Schlagwörter Gesundheitsförderung, Förderbedarf, Behinderung, Bewegung
Beschreibung

Studienergebnisse verdeutlichen den Bedarf an frühzeitiger Prävention von Zivilisationskrankheiten. Als Antwort darauf wurden und werden eine Vielzahl von Projekten, die auf die Förderung der Gesundheit von Kindern abzielen, an Schulen und Kindergärten realisiert.
Die gesundheitlich benachteiligte Personengruppe „Kinder mit geistiger Behinderung“ fällt dabei meist durch das Raster der Bemühungen.
Um dieses Defizit zu beheben, stellte sich dieses Forschungsprojekt der Aufgabe, eine Konzeption zu erarbeiten, die alle Kinder – also auch Kinder mit geistiger Behinderung – unter
Berücksichtigung neuer Gesundheitsförderungsansätze erreicht. Die Forschungsarbeit beinhaltet die Evaluation des Konzepts hinsichtlich Durchführbarkeit und Wirksamkeit mit dem Ziel, als Produkt ein optimiertes Manual für Betreuer und Lehrkräfte zu erstellen.